Gemüsesuppe mit Fleischklößchen und Würstchen

1 Std leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Suppengemüse 1 Bund
Kartoffeln festkochend 500 g
grobe Bratwurst (roh) 3 Stück
Wiener Würstchen 2 Stück
kl. Dänische Fleischklößchen 1 Tüte
Petersilie glatt frisch 0,5 Bund
Rosenkohl frisch 500 g
Delikatess Brühe 2 EL
Pfeffer 1 Prise

Zubereitung

1.Als erstes einen großen Topf nehmen, diesen zur Hälfte mit Wasser füllen und zum kochen bringen. In der Zeit bis das Wasser kocht, das Gemüse waschen, putzen und schälen. Dann Möhren und Porree in Scheiben schneiden, den Sellerie und die Kartoffeln in kleine Würfel schneiden. Den Rosenkohl putzen, die Petersilie fein hacken und alles beiseite stellen. Die grobe Bratwurst aus der Pelle lösen, in kleine Stücke zupfen und diese zu kleinen Bällchen rollen.

2.Sobald das Wasser kocht, die Herdplatte runter stellen. Das Wasser sollte nicht mehr so doll sprudeln. Nun die Bratwurst Klößchen hinzugeben und ca 10 min ziehen lassen, dann wieder herausnehmen. Nun das Gemüse und die Petersilie in den Topf geben, das ganze mit Pfeffer und der Brühe würzen und abschmecken. Gegebenenfalls mit ein bisschen Brühe nach würzen.

3.Die Suppe auf kleiner Flamme ca. 45 min. köcheln lassen. Wenn das Gemüse gar ist die Bratwurst und die dänischen Klößchen dazu geben und mit ziehen lassen. Kur vor dem servieren die Würstchen klein schneiden und auch noch kurz mitziehen lassen. Dazu passt wunderbar ein schönes knackiges Krustenbrot. Viel Spaß beim nach kochen <3

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüsesuppe mit Fleischklößchen und Würstchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüsesuppe mit Fleischklößchen und Würstchen“