Spanferkel mit Dattelfüllung

6 Std leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spanferkelrücken, ausgelöst 1,2 kg
Datteln 200 Gramm
Pinienkerne 150 Gramm
Harissa-Gewürz 2 EL
Salz 1 El
Knoblauch 1 junger
Thymian frisch 1 Bund
Olivenöl nativ 10 El
Süsskartoffeln 6 stk
Ahornsirup 1 El

Zubereitung

1.Fleisch mit wenig Harissa Salz Pfeffer einige Stunden bei Zimmertemperatur ziehen lassen.

2.Datteln und Pinienkerne hacken mit Harissa vermischen und auf die Innenseite des zukünftigen Bratens drapieren. Mit Thyiam abdecken (sozusagen verschliessen damit die Füllung beim braten nicht entkommt)

3.Das Fleisch rollen und binden. In eine Pfanne platzieren

4.- jungen Knoblauch halbiert Seite an Seite mit dem Fleisch bei 160 -170 in einer Pfanne im Ofen schmoren lassen. etwa 100 Minuten (Süsskartoffel ca eine Dreiviertelstunde mit braten).

5.Braten öfter untergießen (mit Wasser oder Suppe) Hautseite nur mit Öl bepinseln. Braten nicht wenden!

6.Ist der Braten braun und fast fertig Oberhitze auf 220 grad erhöhen. 1El Ahornsirup mit 1 El Olivenöl und Salz vermischen und auf die Schwarte pinseln.

7.Nun das Ferkel nicht aus den Augen lassen ! Das süsse Gemisch neigt dazu unglaublich schnell den Braten von knusprig in verbrannt zu verwandeln.

8.Vor dem Aufschneiden kurz ruhen lassen. Bindfaden entfernen , ebenso Thymian …. und zb mit Mungobohnen, Scharlottenkompott ( Rezepte irgendwo in diesem Blog) und den Süsskartoffeln servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spanferkel mit Dattelfüllung“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spanferkel mit Dattelfüllung“