Fischfilet auf Senfgemüse

Rezept: Fischfilet auf Senfgemüse
und wieder war mein Holder erfolgreich zu Gange
2
und wieder war mein Holder erfolgreich zu Gange
11
732
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Kartoffeln
Salz
2 Stangen
Lauch
4 Stück
Möhren
250 Gramm
Sellerie frisch
4 Stück
kleine Fischfilets (z.B. Kabeljau)
2 EL
Zitronensaft frisch gepresst
Pfeffer aus der Mühle schwarz
1 EL
Rapsöl
6 EL
Sahne 30% Fett
1 Beutel
Würzmischung Brokkoli-Gratin
2 EL
Senf mittelscharf
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.02.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
468 (112)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
9,1 g
Fett
7,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Fischfilet auf Senfgemüse

Panierte Fischwürfel mit Salzkartoffeln
Knusperfisch mit Zwiebeln
Fischauflauf mit Tomaten
Folien-Fisch

ZUBEREITUNG
Fischfilet auf Senfgemüse

1
Die Kartoffeln habe ich geschält und in kleine Stücke geschnitten, gewaschen und in Salzwasser ca. 25 min. gekocht. Dann habe ich den Topf in Zeitungspapier gewickelt (leider vergessen zu fotografieren) und in's Bett gestellt zum warm halten.
2
Jetzt wird der Lauch geputzt, gewaschen und in Ringe geschnitten. Sellerie hatte ich noch kleingeschnitten eingefroren.
3
Die Möhren schälen und in feine Streifen (Julienne) schneiden.
4
Die Fischfilets kurz unter kaltem Wasser abbrausen. Es waren noch eine Menge Gräten drin. Da habe ich und links und rechts von den Gräten einen Schnitt gemacht und die Gräten einfach herausgenommen (habe ich mir von der Küchenschlacht abgeguckt).
5
In einem recht weiten Topf (von der Grundfläche) das Öl erhitzen und als erstes die Möhren zugeben und gut durchbraten.
6
Danach dann den in Scheiben geschnittenen Lauch dazu.
7
Jetzt habe ich die Fischfilets etwas gesalzen, gepfeffert und mit dem frischen Zitronensaft beträufelt.
8
Jetzt kommt der Lauch dazu und wird auch noch mal kurz mit durchgebraten.
9
Jetzt kommt der Endspurt: 300 ml. Wasser und die Sahne zugeben sowie den Beutel Würzmischung für Brokkoli-Gratin. Alles gut verrühren. Einmal aufkochen.
10
Jetzt kommen die Fischfilets oben drauf, Deckel zu und ca. 5-6 min. durchziehen lassen (der Fisch muss noch glasig sein)
11
Ich hhabe nach der Zeit den Fisch vorsichtig aus dem Topf gehoben und warm gestellt.
12
In die Sauce kommt nun der Senf und wird gut durchgerührt. Dann noch mal den Fisch drauf setzen, damit alles noch mal richtig warm wird.
13
In der Zwischenzeit hole ich die Kartoffeln wieder aus dem Bett (haben lange genug geschlafen) und richte an.
14
Zuerst eine Schicht vom Gemüse, darauf das Kabeljaufilet und die Kartöffelchen. Und nun sage ich mal "Guten Appetit".

KOMMENTARE
Fischfilet auf Senfgemüse

Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Sehr interessant, der Arnim hat verborgene Talente - er kann eh schon soviel und jetzt auch noch kochen. Wenn erstmal die neue Küche kommt, ich denke dann darfst Du, lb.Gabi, nur noch Schnippelhilfe sein, grins. Jedenfalls ist das ein gschmackiges Fischgericht, Kabeljau ist sowieso Spitze. GLG.v.Manfred !
HILF-
REICH!
Benutzerbild von emari
   emari
eine sehr interessante zubereitung für das fischfilet... das rezept nehm ich gerne zum experimentieren mit... ich glaube aber, dass ich den senf schon in die sauce gebe BEVOR ich das fischlein zum garen reinlege... oder spricht da irgendwas dagegen ??? ich denke dass dem fischfilet der senfgeschmack auch ganz gut bekommen wird... ich danke dir jedenfalls schon jetzt für diese schöne anregeung und freu mich drauf das nachzukochen... lg von emari
HILF-
REICH!
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
das ist ja was feines, LG Barbara
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Lecker!... Ich schließe mich deshalb Sabine an, ☆☆☆☆☆, GLG, Lorans
Benutzerbild von OSB-Cranz
   OSB-Cranz
MMMHHHHHH.....Lecker, mehr Worte braucht`s nicht. Ich grüße Euch ganz lieb, Andreas.

Um das Rezept "Fischfilet auf Senfgemüse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung