Curry-Sauce pikant, mit Wurst und Kartoffelpuffer

Rezept: Curry-Sauce pikant, mit Wurst und Kartoffelpuffer
Eine fertige Currysauce schmeckt mir nicht, selbst machen ist angesagt
4
Eine fertige Currysauce schmeckt mir nicht, selbst machen ist angesagt
00:45
3
1568
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Zutaten für die Sauce
1 Stück
Zwiebel,fein würfeln
2 EL
Rapsöl
1 EL
Currypulver,mein Favorit "mit vielen Inhaltstoffen
1 EL gehäuft
Tomatenmark
1 El
Balsamicoessig,braun
1 EL
Zucker extrafein
1 Dose klein
Tomaten
1 Stück
kleine Chilischote,Vogelaugenchili,Kerne entfernen
1 EL
Paprikapulver scharf
2 schmale Scheiben
Ingwer, feinst gewürfelt
Pfeffer & Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.01.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2625 (627)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
33,2 g
Fett
54,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Curry-Sauce pikant, mit Wurst und Kartoffelpuffer

ZUBEREITUNG
Curry-Sauce pikant, mit Wurst und Kartoffelpuffer

1
Zwiebeln würfeln, mit Öl anbraten. Tomatenmark und Zucker hinzugeben, mit köcheln. Beiseite stellen
2
Separat die Tomaten mit dem Saft köcheln bis die Tomaten zerfallen. Inzwischen die Chilischote klein schneiden, Kerne entfernen. Ingwer feinst würfeln. Beide Zutaten hinzugeben, ca. 5 Minute auf kleiner Flamme mitköcheln, dann alles mit Zauberstab (Küchenmixer) fein zermixen.
3
Jetzt das Currypulver und das Paprikapulver zugeben, mit dem Balsamico auf kleinster Flamme ca. 2 Minuten mitköcheln. Achtung, wenn es zu heiß ist könnte das Currypulver bitter werden. Nun die Zwiebelmasse hinzugeben und noch einmal alles vermixen,bis eine cremige Sauce ensteht. Gut ist es wenn die Sauce über Nacht "reift".
Die Würste und die Kartoffelpuffer.
4
Über Kartoffelpuffer gibt es hier im Portal viele Rezepte, da möchte ich nicht auch noch eines hinzugeben. Bei den Würsten bevorzugen wir die Bratwürste ohne Haut (Darm), so wie man sie auch in Berlin kennt. Hier in Bad.-Württ. werden sie als Oberländer angeboten. Diese brate ich mit wenig Öl rundum braun, nicht sehr heiß, sie sollen nur leicht braun sein. Selbsverständlich kann man hierzu auch einen Salat anbieten.

KOMMENTARE
Curry-Sauce pikant, mit Wurst und Kartoffelpuffer

Benutzerbild von pralinenregine
   pralinenregine
Ich finde dein Rezept für Currysoße sehr schmackhaft doch um es nach zu machen fände ich es sehr hilfreich wenn du vielleicht auch die Maßeinheiten, z. B. TL oder EL oder was weiß ich, angeben würdest......LG Regine
Benutzerbild von magica
   magica
Regine, bitte bemühe Dich nicht mehr, ich habe das Rezept geändert. LG...........Jo.
Benutzerbild von magica
   magica
Hallo liebe Regine, ich habe mich schon bei KB gemeldet, sie sollen mir sagen wo ich den Button für das editieren finde. Da ich diesen nicht kenne, im Gegensatz zu der früheren Ausgabe, könntest Du mir evtl. helfen und mir sagen WO ?
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
ein leckeres rz was ich mir gerne einpacke, danke und einen schönen sonntag, glg tine
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
super, so eine Soße kann ich gebrauchen, LG Barbara

Um das Rezept "Curry-Sauce pikant, mit Wurst und Kartoffelpuffer" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung