Zwiebelkuchen vom Blech

Zwiebelkuchen vom Blech

von Ahrtaler
Zwiebelkuchen vom Blech - Rezept - Bild Nr. 3433
   FÜR 6 PERSONEN
500 Gramm
Mehl
250 Gramm
weiche Butter
2
Eier
2 TL
Salz
6 EL
Wasser
250 Gramm
Durchwachsener Speck oder Schinkenwürfel
2 kg
Zwiebeln
2 Becher
Crème fraîche
2 Becher
Sahne
4
Eier
Salz Pfeffer
400 Gramm
geriebener Käse
1
Mehl, Butter, Salz, Eier und Wasser zu einem glatten Teig kneten, etwas ruhen lassen, gleichmässig auf einem Backblech ausrollen und mit einer Gabel mehrfach einstechen.
2
Den durchwachsenen Speck in einer Pfanne auslassen, die grob gewürfelten Zwiebeln darin glasig braten und abkühlen lassen.
3
Crème fraiche, Sahne und Eier verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen und den geriebenen Käse einrühren. Die Zwiebelmasse unterheben und auf dem Teig verteilen.
4
Bei 200°C ca 60 Min. goldbraun backen. Die Menge reicht für ein Blech