Knuspriges Knoblauch-Baguette

Rezept: Knuspriges Knoblauch-Baguette
knusprig, innen soft
4
knusprig, innen soft
01:30
1
1703
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 gramm
Mehl 405er
300 ml
warmes Wasser
1 Päckchen
Trockenhefe
1 TL
brauner Zucker, es geht auch weißer
5 EL
Olivenöl
2 TL
Salz
2 Zehen
Knoblauch
Pizzamehl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.01.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
3060 (731)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
2,2 g
Fett
80,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Knuspriges Knoblauch-Baguette

ZUBEREITUNG
Knuspriges Knoblauch-Baguette

Zunächst vermischt ihr in einem Glas das warme Wasser mit einem Päckchen Trockenhefe, Zucker und Olivenöl. Dies solange rühren, bis die Hefe vollständig aufgelöst ist. Das Mehl füllt ihr in eine große Schüssel und vermengt es mit dem Salz. Nun kippt ihr das Glas mit dem Wasser-Hefe Gemisch in die Schüssel und verrührt es mit dem Teig. Knetet den Teig ca. 3 min. Nun presst ihr zwei Knoblauchzehen und knetet diese wieder ca. 3 min in den Teig ein. Streut nun ein wenig Pizzamehl über den Teig und auch auf den Boden der Schüssel, damit der Teig nicht allzu stark anklebt, wenn er aufgeht. Bedeckt die Schüssel Luftdicht mit Klarsichtfolie und stellt den Teig, am Besten bei voller Temperatur, auf eine Heizung. So geht der Teig sehr schnell auf und ihr müsst nicht solange warten. Lasst den Teig ca. 1,5 - 2 Stunden gehen. Heizt den Ofen auf 220 C. Nun knetet ihr den Teig nochmals durch. Wenn die Konsistenz zu klebrig geworden ist, mengt etwas Pizzamehl dazu. Nun zieht ihr den Teig ein wenig in die Länge, um ein Baguett zu formen. Berieselt ein Backpapier mit ein wenig Pizzamehl und legt das Baguette auf das Blech. Nun auch von oben ein wenig mit Mehl berieseln und den Teig mit Olivenöl bestreichen und ordentlich Pfeffer darauf mit einer Mühle reiben. Nochmals 10 min. gehen lassen und in den Ofen. Nach 30 min. könnt ihr den Ofen auf 250 C stellen, damit das Baguette richtig knusprig wird. Nach ca. 45 min das Baguette aus dem Ofen holen und auf ein Gitter zum Abkühlen stellen. Fertig :)

KOMMENTARE
Knuspriges Knoblauch-Baguette

Benutzerbild von toskanine
   toskanine
Was denn nun: Pizzamehl oder 405er? Und ich würde nicht unbedingt auf eine kurze Teigführung setzen. Jedem Brot und auch Baguette tut eine lange Teigführung gut. Dann hätte Dein Baguette auch die für Baguettes typische grobe Porung bekommen. Und insgesamt nur 6 Minuten kneten ist schon ein bißchen wenig. Beim Kneten ist auch immer Ausdauer gefragt und zwar solange bis er nicht mehr klebt und sich vollständig von Schüssel und Händen löst.
HILF-
REICH!
   __Maria__
Ich nehme 405er Mehl. Nach dem Kneten bestreue ich die Teigkugel mit etwas Pizzamehl. Zudem streue ich auch etwas Pizzamehl auf das Backpapier. Ich knete immer so lange, bis der Teig nicht mehr an den Fingern hängt. Das ist Gefühlssache. Habe geschätzt, dass es ca. 6 Minuten sind. Ich lasse den Teig bei 28 Grad meistens 2 Stunden gehen. Die grobe Porung sieht man auf dem Bild leider nicht so gut wie live.
HILF-
REICH!

Um das Rezept "Knuspriges Knoblauch-Baguette" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung