Quarkbällchen

Rezept: Quarkbällchen
9
00:30
2
2090
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Würfel
Hefe
125 ml
Milch
500 g
Mehl
250 g
Quark
2
Eier
60 g
Butter flüssig
1 TL
Zitronen Pulver
1
Fett zum Frittieren
1
Zucker zum wälzen
1
Mehl zum kneten
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.01.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1076 (257)
Eiweiß
9,5 g
Kohlenhydrate
40,2 g
Fett
6,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Quarkbällchen

Kleine gerollte Thunfisch Pizzn mit Sesam Kruste

ZUBEREITUNG
Quarkbällchen

1
Die Milch erwärmen und die Hefe darin auflösen, Butter schmelzen.
2
Mehl,Quark,Eier,Zitrone in eine Schüssel geben dann noch die Milch Hefe und die Butter zufügen und alles gut miteinander verkneten. Wenn der Teig zu klebrig ist noch etwas Mehl unterkneten.
3
Das Fett entweder in der Friteuse oder in einem Kochtopf erhitzen , Aus dem Teig kleine bällchen formen und frittieren bis sie schön leicht bräunlich sind .
4
Etwas Küchenpapier bereit legen bällchen kurz zum abtropfen darauf legen . Zucker in eine Schüssel geben und Bällchen darin wälzen . Ergibt je nach größe ca 55 Stück .

KOMMENTARE
Quarkbällchen

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
einfach immer wieder lecker, LG Barbara
Benutzerbild von GINA-ANNA
   GINA-ANNA
ich stehe auf dieses Gebäck. LG GINA

Um das Rezept "Quarkbällchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung