Quarkbällchen

30 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Hefe 1 Würfel
Milch 125 ml
Mehl 500 g
Quark 250 g
Eier 2
Butter flüssig 60 g
Zitronen Pulver 1 TL
Fett zum Frittieren 1
Zucker zum wälzen 1
Mehl zum kneten 1

Zubereitung

1.Die Milch erwärmen und die Hefe darin auflösen, Butter schmelzen.

2.Mehl,Quark,Eier,Zitrone in eine Schüssel geben dann noch die Milch Hefe und die Butter zufügen und alles gut miteinander verkneten. Wenn der Teig zu klebrig ist noch etwas Mehl unterkneten.

3.Das Fett entweder in der Friteuse oder in einem Kochtopf erhitzen , Aus dem Teig kleine bällchen formen und frittieren bis sie schön leicht bräunlich sind .

4.Etwas Küchenpapier bereit legen bällchen kurz zum abtropfen darauf legen . Zucker in eine Schüssel geben und Bällchen darin wälzen . Ergibt je nach größe ca 55 Stück .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quarkbällchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quarkbällchen“