Erdbeer-Rhabarber-Crumble

Rezept: Erdbeer-Rhabarber-Crumble
Fruchtiger Crumble, schnell fertig!
54
Fruchtiger Crumble, schnell fertig!
00:50
0
3099
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 Gramm
Rhabarber
200 Gramm
Erdbeeren
50 Milliliter
Wasser
70 Gramm
Zucker
200 Gramm
Mehl
100 Gramm
Butter
125 Gramm
Brauner Zucker
3 EL
Mandelmehl
50 Gramm
Haferflocken
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.12.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
954 (228)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
35,1 g
Fett
8,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Erdbeer-Rhabarber-Crumble

ZUBEREITUNG
Erdbeer-Rhabarber-Crumble

1
Den Rhabarber in 2 cm große Stücke schneiden und in einer gefetteten Springform verteilen. Die Erdbeeren ebenfalls kleinschneiden und hinzugeben. Alles mit dem weißen Zucker bestreuen und dem Wasser aufgießen. Die kalte Butter aus dem Kühlschrank zusammen mit dem braunen Zucker, dem Mandelmehl und dem Mehl in einen Mixer geben und solange verrühren, bis eine sandige bzw. klumpige Masse entsteht. Diese wird anschließend auf die Früchte in die Springform gegeben.
2
Bei 180° ca. 40 Minuten im Ofen backen, bis die Fruchtmasse anfängt zu brodeln. Am besten schmeckt der Crumble warm mit einer Kugel Vanilleeis. Guten Appetit!

KOMMENTARE
Erdbeer-Rhabarber-Crumble

Um das Rezept "Erdbeer-Rhabarber-Crumble" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung