Whisky-Tonkabohnen-Trüffel

10 Std 15 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Sahne 270 ml
Salz 1 Prise
Tonkabohne, gerieben 1
Kuvertüre, 70 % 400 g
Butter 26 g
Kakaopulver etwas
Whisky 4 EL

Zubereitung

1.Die Kuvertüre in Stücke brechen und in eine Schale geben, die Butter dazugeben. Die Sahne zusammen mit dem Tonkabohnenabrieb und der Prise Salz aufkochen und dann über die Kuvertüre geben und nun alles sehr, sehr gut verrühren, bis die Masse schön glatt und glänzend ist. Nun den Whisky dazugeben und wiederum sehr, sehr gut verrühren - die Masse sollte so richtig schön glänzen und glatt sein. Abdecken und im Kühlschrank richtig fest werden lassen.

2.Nun mit dem Teelöffel kleine Nocken abstechen und mit den Händen zu Kugeln rollen und diese dann in Kakaopulver wälzen und in Pralinenförmchen setzen.

Auch lecker

Kommentare zu „Whisky-Tonkabohnen-Trüffel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Whisky-Tonkabohnen-Trüffel“