Nutella

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Kakaobutter 60 g
Palmfett - Palmöl 40 g
Sahne 200 ml
Haselnüsse gemahlen 100 g
Agavendicksaft 180 g
Kakao ungesüßt 50 g
Mandelmus weiß 2 EL
Sahne extra (später) 3 EL
Mandelessenz 1 TL

Zubereitung

1.Die gemahlenen Haselnüsse nochmals mahlen, bis sie fast pulverig sind. (Ich benutze dazu eine ausgediente, elektrische Kaffemühle).

2.Kakaobutter und Palmöl in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Sahne unter Rühren zugießen und alles 1 x kurz aufkochen lassen. Hitze im Auge behalten, notfalls regulieren. Es darf nicht anbrennen.

3.Topf ganz kurz von der Herdplatte nehmen, fein gemahlene Nüsse, Agavendicksaft, Kakao und Mandelmus zufügen. Alles kräftig verrühren und Topf wieder auf die Herdplatte zurück stellen. Bei schwacher Hitze ca. 1 - 2 Min. leicht köcheln lassen. Dabei immer mal umrühren.

4.Masse in verschließbares Gefäß füllen, abkühlen lassen und für einige Stunden in den Kühlschrank stellen. (Bestenfalls über Nacht)

5.Danach gibt man die nun sehr feste Masse noch einmal in eine größere Schüssel. Gibt die 3 EL Sahne und die Mandelessenz dazu und verrührt alles mit den Schneebesen des Handrührgerätes so lange, bis eine streichfähige Creme entstanden ist und füllt es in ein gut verschließbares Gefäß.

6.Aufbewahrungsort sollte der Kühlschrank sein, da keine Haltbarkeitsmittel enthalten sind. Haltbarkeit so jedoch auch einige Wochen (wenn nicht schon vorher verputzt)........Na dann "immer ruff uff de Hüft'n"............

7.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nutella“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nutella“