Halbgefrorene Tiramisu Creme

30 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
für die Tiramisu Creme:
Dr. Oetker Tiramisu Creme 1 Pkt.
Milch 200 ml
flüssige Sahne 100 ml
fertiger Espresso abgekühlt 1 Stck
für die Walnüsse:
Walnüsse 100 g
Zucker 60 g
Wasser 60 g
Außerdem:
Schokosoße gekauft oder selbst gemacht etwas
etwas geschlagene Sahne etwas
Karamellkekse zerbröselt 3 Stck
Kakaopulver für die Deko etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
3 Std 20 Min
Gesamtzeit:
3 Std 50 Min

1.Am Vortag die Walnüsse zubereiten. Dafür das Wasser mit dem Zucker in einer beschichteten Pfanne zum Kochen bringen. Walnüsse zugeben. Jetzt heißt es aufpassen und immer wieder rühren. Wenn das Wasser verdampft ist, werden die Nüsse erst einmal bröselig. Immer weiter rühren, bis der Zucker anfängt zu schmilzen. Die Nüsse werden dann braun und glänzend. Das dauert eine Weile. Vorsicht mit der Hitze, damit es nicht zu dunkel wird. Backpapier oder Folie auf eine geeignete Unterlage legen, und die fertigen Nüsse aus der Pfanne darauf schütten. Vorsicht, es ist sehr heiß. Abkühlen lassen und danach etwas auseinanderbrechen oder hacken. Man braucht nicht alle Nüsse, aber keine Sorge, die werden nicht alt. Suchtgefahr.

2.Den kalten Espresso in einen Rührbecher geben, mit der Sahne bis auf 100 ml auffüllen. Die Milch zugeben und zum Schluss das Cremepulver. Einmal kurz verrühren, danach mit dem Handrührgerät 3 Minuten auf höchster Stufe aufschlagen. Eine flache Schale oder Dose mit Klarsichtfolie auslegen und die fertige Creme einfüllen. Für 3 - 4 Stunden ins Eisfach stellen.

3.Jetzt kann angerichtet werden. Wer mag, macht mit dem Kakaopulver und einer Kuchengabel eine hübsche Deko auf den Teller. (siehe Bild) Dafür die Gabel auf den Teller legen. Kakao in ein kleines Sieb geben, und durch leichte Schläge gegen das Sieb den Kakao auf die Gabel rieseln lassen. Anschließend die Gabel wieder abnehmen. Mit den zerbröselten Keksen eine Spur ziehen (siehe Bild)

4.Die halbgefrorene Creme auf eine Platte stürzen, die Folie abziehen und in Scheiben schneiden. Auf den Tellern platzieren. Ein Kleks geschlagene Sahne, die Nüsse und die Schokosoße machen das Ganze perfekt.

5.Restliche Soße und Walnüsse gesondert dazu reichen.

6.Es War sehr lecker.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Halbgefrorene Tiramisu Creme“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Halbgefrorene Tiramisu Creme“