Irish Coffee Pralinen Kugeln

Rezept: Irish Coffee Pralinen Kugeln
Coffeetime mal anders...
5
Coffeetime mal anders...
6
510
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
50 ml
Espresso
1 St
Würfelzucker
100 Gramm
Mokkaschokolade
50 Gramm
Zartbitterschokolad
70 Gramm
Waffeln
50 ml
Whisky
100 Gramm
Butter
30 Gramm
Zucker
zum wälzen
10 Gramm
Schokomokkabohnen
1 Päckchen
Instantkaffee
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.02.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1917 (458)
Eiweiß
1,7 g
Kohlenhydrate
20,0 g
Fett
37,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Irish Coffee Pralinen Kugeln

ZUBEREITUNG
Irish Coffee Pralinen Kugeln

Vorbereitungen
1
die Schokolade fein raffeln - die Waffeln (oder trockene Kuchen- bzw. Keksreste) zu feinen Bröseln reiben - für die "Panade" die Schoko-Mokkabohnen sehr fein hacken und mit dem Instantkaffeepulver vermengen ( zur Seite stellen, in dieser Masse werden später die Kugeln gerollt)
Zubereitung
2
einen kleinen starken Espresso zubereiten, mit 1 Stück Würfelzucker süßen und abkühlen lassen - Butter gemeinsam mit dem Zucker über dem Wasserbad schaumig rühren - die geraffelte Schokolade mit den Waffelbrösel vermengen und den abgekühlten Mokka unterrühren - diese Masse dann in die schaumig gerührte Butter/Zuckermasse geben - mit dem Whiskey abschmecken und mit dem Mixer nochmals alles gut verrühren
3
aus der Masse nun kleine Kugeln rollen und in der bereits oben vorbereiteten Schoko-Mokkabohnen/Kaffeepulvermasse rollen - die Pralinenkugeln in kleine Papierförmchen setzen

KOMMENTARE
Irish Coffee Pralinen Kugeln

Benutzerbild von mommy1971
   mommy1971
Eine sehr feine, schön gemachte Leckerei - ganz nach unserem Geschmack! LG Heike
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
hatte gestern Besuch von einem Freund - der arbeitet bei Lindt (Pralinen etc.) habe ihn eben angerufen damit er mir die Mokkaschoki von dort mitbringt- wenn sie dann bei mir angekommen ist, dann gehts auch schon los- nachbasteln. Sehr stimmiges Rezept !!! Danke dir dafür und GLG Biggi
Benutzerbild von Divina
   Divina
Wunderbares Rezept zum Kaffee, ich muss mal wieder jemanden einladen um das auszuprobieren :-)
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Es ist eigentlich nicht schwer, Pralinen selber zu machen. Es kommt ja nur darauf an, die richtigen Zutaten dafür zu finden. Das ist dir, liebe emari, hier sehr eindrucksvoll gelungen.
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Fantastisch.Aber verschenken würde Ich die nicht.Die vernasche Ich schon selber.Da es den Daumen nicht gibt.Bekommst Du von mir alle fünfe. LG Brigitte
Benutzerbild von helgas49
   helgas49
So, die sind jetzt in meinem Kochbuch verschwunden. Da ich jedes Jahr zu Weihnachten selbstgemachte Pralinen verschenke, kommt mir dieses Rezept genau richtig. Danke! LG Helga
Benutzerbild von helgas49
   helgas49
-daumenhoch-

Um das Rezept "Irish Coffee Pralinen Kugeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung