Irish Coffee Pralinen Kugeln

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Espresso 50 ml
Würfelzucker 1 St
Mokkaschokolade 100 Gramm
Zartbitterschokolad 50 Gramm
Waffeln 70 Gramm
Whisky 50 ml
Butter 100 Gramm
Zucker 30 Gramm
zum wälzen
Schokomokkabohnen 10 Gramm
Instantkaffee 1 Päckchen

Zubereitung

Vorbereitungen

1.die Schokolade fein raffeln - die Waffeln (oder trockene Kuchen- bzw. Keksreste) zu feinen Bröseln reiben - für die "Panade" die Schoko-Mokkabohnen sehr fein hacken und mit dem Instantkaffeepulver vermengen ( zur Seite stellen, in dieser Masse werden später die Kugeln gerollt)

Zubereitung

2.einen kleinen starken Espresso zubereiten, mit 1 Stück Würfelzucker süßen und abkühlen lassen - Butter gemeinsam mit dem Zucker über dem Wasserbad schaumig rühren - die geraffelte Schokolade mit den Waffelbrösel vermengen und den abgekühlten Mokka unterrühren - diese Masse dann in die schaumig gerührte Butter/Zuckermasse geben - mit dem Whiskey abschmecken und mit dem Mixer nochmals alles gut verrühren

3.aus der Masse nun kleine Kugeln rollen und in der bereits oben vorbereiteten Schoko-Mokkabohnen/Kaffeepulvermasse rollen - die Pralinenkugeln in kleine Papierförmchen setzen

Auch lecker

Kommentare zu „Irish Coffee Pralinen Kugeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Irish Coffee Pralinen Kugeln“