Pikante Buletten mit Reis

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rest gekochter Basmatireis 100 g
Mett Rest 50 g
Zwiebeln 50 g
Knoblauchzehe 1
Ingwer walnussgroß 1 Stück
grüne Chilischote 0,5
Ei 1
Salz 1 TL
mildes Currypulver 1 TL
Kreuzkümmel gemahlen 0,5 TL
Sonnenblumenöl 4 EL
Semmelbrösel 4 EL

Zubereitung

Zwiebel schälen und würfeln. Knoblauchzehe und Ingwer schälen und fein würfeln. Chilischote putzen/entkernen, waschen und fein würfeln. Alle Zutaten ( 100 g gekochter Reis, 50 g Mett, 50 g Zwiebelwürfel, 1 Knoblauchzehe fein gewürfelt, 1 Stück Ingwer walnussgroß fein gewürfelt, ½ grüne Chilischote fein gewürfelt, 1 Ei, 1 TL Salz, 1 TL mildes Currypulver und ½ TL Kreuzkümmel gemahlen) in eine Schüssel geben und gut vermengen. Mit angefeuchteten Händen 4 Buletten formen, in Semmelbrösel wälzen und in einer Pfanne mit Öl ( 4 EL ) von beiden Seiten gold-braun braten. Die Buletten kann man für viele Gerichte nutzen oder sie schmecken auch einfach nur so.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pikante Buletten mit Reis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pikante Buletten mit Reis“