Kartoffelsuppe mit Rauchfleisch

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rauchfleisch 250 g
Wasser kochend 1 Liter
Zwiebel 0,5
Sonnenblumenöl 3 Esslöffel
Suppengemüse 1 Päckchen
Lauchstange 1
Knoblauchzehe 1
Kartoffeln 1 kg
Gemüsebrühe eventuell noch etwas
Petersilie 1 Bündchen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
309 (74)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
6,8 g
Fett
3,9 g

Zubereitung

1.Vorbereitung: das Rauchfleisch mit einer halben Zwiebel in einem Liter Wasser etwa 60 Minuten garen. Die Suppengemüse und Kartoffeln in Würfel schneiden, den Lauch in Scheibchen und den Knoblauch in feine Würfel schneiden.

2.Zubereitung: in einem ausreichend großen Topf das Öl erhitzen und die Suppengemüse mit Lauch und Knoblauch kurz darin anschwitzen. Die Kartoffelwürfel und die Kochbrühe vom Rauchfleisch zufügen, bei Bedarf noch etwas Gemüsebrühe angießen, bis die Zutaten mit Flüssigkeit bedeckt sind.

3.Einen Deckel aufsetzen und die Kartoffelsuppe etwa 30 Minuten sanft köcheln lassen.

4.In dieser Zeit das Rauchfleisch fein würfeln und die frische Petersilie kleinschneiden; wir essen übrigens die Schwarte auch gerne mit. Beides in die fertige Suppe einrühren, mit Pfeffer und Salz abschmecken und servieren. Ich habe meine Kartoffelsuppe heute mit einem kleinen Krakauer Würstchen serviert, das einfach in der Suppe mit erwärmt wurde.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelsuppe mit Rauchfleisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelsuppe mit Rauchfleisch“