Schoko-Mousse-Trifle mit Schokoladenkaramell

leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zartbitterschokolade 100 g
Vollmilchschokolade 50 g
Sahne 250 g
Butter 15 g
Zucker 30 g
Waffelröllchen (Cigarette Russes) 50 g
weiße Schokolade 10 g
kleine Keksröllchen etwas

Zubereitung

1.Zartbitter- und Vollmilchschokolade getrennt voneinander grob hacken. 150 g Sahne steif schlagen. Waffelröllchen grob zerbröseln.

2.50 g Sahne erwärmen. 70 g Zartbitter- und die gesamte Vollmilchschokolade darin schmelzen. Butter zugeben und so lange rühren, bis die Butter geschmolzen ist. Steif geschlagene Sahne vorsichtig unter die Schokomasse rühren. Für ca. eine Stunde kalt stellen.

3.Erst jeweils ein Viertel der Brösel abwechselnd in 4 Gläser (ca. 150 ml) schichten. Dann Schokoladencreme, Brösel und mit Schokoladencreme abschließen. Schokoladencreme mindestens 2 Stunden kalt stellen.

4.Für den Abschluss Zucker in einem Topf karamellisieren. Vom Herd nehmen und 50 g Sahne unterrühren. 30 g Zartbitterschokolade unterrühren und bei schwacher Hitze verrühren, bis eine glatte Masse entstanden ist. Etwas abkühlen lassen, dann Schokoladenkaramell auf der Schokoladencreme verteilen und wieder kalt stellen. Das Ganze mit geraspelter weißer Schokolade und kleinen Keksröllchen verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Mousse-Trifle mit Schokoladenkaramell“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Mousse-Trifle mit Schokoladenkaramell“