Kleine Vorspeisenplatte mit Hüttenkäse und Roastbeef

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Roastbeef 150 Gramm
Hüttenkäse 200 Gramm
Avocado 1
Lauchzwiebelstange 1
Meerrettich frisch gerieben 0,5 Teelöffel
Apfel 0,5
Gurkenscheiben einige
Mini-Paprika 1
rote Zwiebelringe einige
Petersilie gehackt 1 Teelöffel
Clementine 1

Zubereitung

1.Die Avocado halbieren, mit etwas Limettensaft beträufeln, entkernen, in Scheiben schneiden, schälen und würfeln. Die Lauchzwiebel in Ringe schneiden. Den Apfel waschen, halbieren, entkernen und in dünne Scheiben schneiden und mit etwas Limettensaft beträufeln. Die Paprika waschen, putzen, entkernen und in Ringe schneiden. Die Clementine schälen und filetieren.

2.Den Hüttenkäse mit der Avocado, dem Meerrettich und der Lauchzwiebel vermischen. Mit Salz und bunten Pfeffer abschmecken.

3.Die Roastbeefscheiben zu Röllchen formen und mit den Gurkenscheiben, den Clementinenscheiben und den Apfelscheiben an den Rand eines Tellers platzieren. Den Hüttenkäse in der Mitte des Tellers geben. Die Paprikaringe um den Hüttenkäse platzieren.

4.Einige Zwiebelringe und die Petersilie auf den Teller verteilen und noch etwas Salz und Pfeffer rübergeben.

Auch lecker

Kommentare zu „Kleine Vorspeisenplatte mit Hüttenkäse und Roastbeef“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kleine Vorspeisenplatte mit Hüttenkäse und Roastbeef“