Syrische Hackbällchen an Graupenmix und Pilzsoße.

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hackbällchen
Rinderhack 250 g
Zwiebeln gehackt 2 Stk.
Ei 1 Stk.
Senf 1 Teelöffel
Minze getrocknet 1 Esslöffel
Petersilie fein geschnitten 1 Esslöffel
Zimt gemahlen 1 Teelöffel
Curry 0,5 Teelöffel
Brötchen alt 0,5 Stk.
Semmelbrösel 1,5 Esslöffel
rollen :
Sesam schwarz etwas
Sonnenblumenkerne etwas
Pilzsoße
getrocknete Pilze 10 g
Wasser etwas
Speck durchwachsen 40 g
Zwiebel 1 Stk.
Gemüsefond 1 Glas 125 ML
Karottenwürfel 2 Esslöffel
Beilage :
Gerste Graupen 0,75 Tasse
Karottenwürfel 2 Esslöffel
Buschbohnen grün frisch 4 Stk.
Salz und Pfeffer etwas
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Wasser etwas
Mehl etwas

Zubereitung

1.Rinderhack mit Zwiebel, Ei, Gewürze + Kräuter ( geschnitten ) mischen.

2.Brötchen einweichen, ausdrücken, zugeben.

3.Bällchen rollen, mit Sesam hell oder Schwarz oder Sonnenblumenkernen versehen.

4.in Pflanzenfett ausbraten.

Soße :

5.Pilze ( Seitlinge, Steinpilze getrocknet ) einweichen in kaltem Wasser.ca. 2.Std. es gehen aber auch frische.

6.Karotte schälen, in Streifen, dann in sehr kleine Würfel schneiden. Mache ich eine ganze Karotte, Rest in Tupper packen.

7.Speck und Zwiebel würfeln. Fond ist Vorrat.

8.Speck anbraten, Zwiebel und Karotten zugeben, dann die Pilze mit Wasser.

9.ablöschen mit wenig Wein trocken+ wenig Fond , würzen. Garen und etwas binden.

Graupen :

10.Mit Karotte und sehr klein geschnittenen Bohne in Wasser garen ca.15- 20 Min. dann würzen.

11.Habe mittlerweile Syrische Minze im Garten, habe sie von Syrern erhalten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Syrische Hackbällchen an Graupenmix und Pilzsoße.“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Syrische Hackbällchen an Graupenmix und Pilzsoße.“