Noggelsche / Mehlspatzn

Rezept: Noggelsche / Mehlspatzn
Beilage für z.B. Suppen oder auch als Nachtisch
5
Beilage für z.B. Suppen oder auch als Nachtisch
00:15
1
994
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 Gramm
Mehl
0,5 TL
Salz
1
Ei
Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.10.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1402 (335)
Eiweiß
9,8 g
Kohlenhydrate
70,6 g
Fett
1,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Noggelsche / Mehlspatzn

ZUBEREITUNG
Noggelsche / Mehlspatzn

1
Mehl, Salz, Ei und etwas Wasser mit Schneebesen verrühren bis ein zäh-(matschiger) Teig entsteht.
2
3/4 Liter Salzwasser zum Kochen bringen und die Noggelsche mit einem Löffel (ob Ess- oder Teelöffel hängt von der gewünschten Größe ab- ich nehme immer einen Esslöffel) den Teig abstechen und ins kochende Wasser.
3
Damit sich der Teig leichter abstechen lässt den Löffel zuvor für ein paar Sekunden ins kochende Salzwasser tauchen.
4
Die Noggelsche 5-10 Minuten im heißen Wasser ziehen (NICHT KOCHEN) lassen. Sie sind gut wenn sie anfangen "oben zu schwimmen".

KOMMENTARE
Noggelsche / Mehlspatzn

Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Nach dieser Rezeptur habe ich schon so lange gesucht. Gab es bei uns früher immer als Einlage in verschiedenen Suppen. Wußte aber nicht mehr so genau die Mengenangaben. Jetzt habe ich sie ja, lach. Das sind gerne 5* für dich und das Rezept ist hiermit geklaut. VG Frank

Um das Rezept "Noggelsche / Mehlspatzn" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung