Quittengelee, mit Nelken und Vanille verfeinert

Rezept: Quittengelee, mit Nelken und Vanille verfeinert
7
4
9260
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3000 kg
Quitten frisch
400 ml
Apfelsaft
700 gr.
Gelierzucker 2:1
2 Stück
Nelken
1 Stückchen
Bourbon Vanille
1 Tütchen
Zitronensäure
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.10.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
163 (39)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
7,3 g
Fett
0,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Quittengelee, mit Nelken und Vanille verfeinert

ZUBEREITUNG
Quittengelee, mit Nelken und Vanille verfeinert

vorbereitung der Quitten
1
Die Quitten mit einem trockenen Tuch von ihrem "pelzigem Flaum" befreien. Dann Stiel - und Blütenenden wegschneiden, Frucht vierteln und in den Entsafter ( ich hab den, einfachen und klasischen von Weck ) geben. Je nach Reifegrad-Sorte der Quitten gibt es mehr oder weniger Saft. Bei mir kam 1 Liter guter Quittensaft aus dem Schlauch.
2
Die ganzen Zutaten in einen hohen Kochtopf geben. Nun mit mildem Apfelsaft auf 1400 ml auffüllen, 2 Gewürznelken und ein ca 2 cm langes Stückchen von der Borbon Vanille mit zugeben, den Gelierzucker und die Zitronensäure noch unterrühren und dann ab auf die Herdplatte.
3
Während die Masse kocht die Gläser vorbereiten.
4
Wenn die Masse gute 4 Minuten kräftig gekocht hat, die Nelken und die Vanille raus fischen ( die Vanille nicht wegschmeißen, kann man trocknen, fein mahlen und nochmal verwenden ), dann eine Gelierprobe machen. Wenn die Masse geliert, dann in saubere Gläser abfüllen.

KOMMENTARE
Quittengelee, mit Nelken und Vanille verfeinert

Benutzerbild von greeneye1812
   greeneye1812
gute Idee mit deinen Gewürzen! ....ich komme vielleicht noch an Birnenquitten ran - dann denk ich an dein Rezept! LG, Hedi
Benutzerbild von pralinenregine
   pralinenregine
Ein königliches Gelee !!!!! Quittengelee ist für mich persönlich das Beste was es gibt und mit der Zugabe von Nelken und Vanille auch noch ein etwas anderer Geschmackskitzel. Bei mir im Entsafter habe ich das Entsaften nie so gut hingekriegt darum entsafte ich Quitten so wie zu Mutters Zeiten. Hauptsache man gewinnt genug Saft um dieses Gelee machen zu können......LG Regine
Benutzerbild von Sisserl
   Sisserl
Ich habe hier leider noch keine Quitten gefunden, werde das Rezept aber mal im KB lagern. Vielleicht hab ich ja mal das Glück und kann es machen. LG! Andrea
Benutzerbild von emari
   emari
hab leider keinen weck entsafter... daher gibt es bei mir immer nur ganz einfache quittenmarmelade....aber heuer hab ich auch noch einige quitten pikant eingelegt... quitten zuerst in zart süßsaurer essigmarinade halbweich gekocht ...quittenwürfel rausholen und die marinade dann kräftig reduzieren und zuletzt mit ordendlich cognac verbessert... in diesem sud werden die quittenwürfel dann in gläschen gefüllt...mhhhh... da würdest du nicht nein dazu sagen.... glg von emari

Um das Rezept "Quittengelee, mit Nelken und Vanille verfeinert" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung