Käsekuchen mit Apfel und Karamell

1 Std 10 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Boden etwas
Amarettini Mandelkekse 250 Gramm
Butter 100 Gramm
Zimt gemahlen 0,25 Teelöffel
Belag etwas
große Äpfel 4
Butter 65 Gramm
Zucker weiß 150 Gramm
Füllung etwas
Frischkäse 525 Gramm
Zucker weiß 80 Gramm
Eier Freiland 2
Vanille-Aroma 1 Teelöffel

Zubereitung

1.Die Amarettini fein mahlen und in eine Schüssel geben. Die Butter in einem Topf schmelzen, mit dem Vanille-Aroma zu den gemahlenen Amarettinis geben und gut vermengen. Nun auf dem Boden der Springform verteilen. Die Form in den auf 180 Grad ( Umluft ) vorgeheizten Backofen stellen und zehn Minuten vor backen. Nach der Backzeit aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

2.Die Äpfel schälen, halbieren, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Viertel nun nochmals in Spalten schneiden. Die Butter in einer großen Pfanne schmelzen. Wenn die Butter anfängt zu schäumen den Zucker dazugeben und mit einem Holzlöffel solange rühren bis der Zucker bernsteinfarben ist. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Apfelscheiben im Kreis hineinlegen. Nun alles bei großer Hitze ca. zehn Minuten kochen, austretende Flüssigkeit mit einem großen Löffel immer wieder über die Äpfel geben und dann zur Seite stellen.

3.In einer Rühr Schüssel Frischkäse und Zucker aufschlagen. Die Eier und das Vanille-Aroma dazugeben und alles eine halbe Minute verrühren. Die Masse jetzt auf dem kalten Boden verteilen. Die Apfel Spalten auf der Masse verteilen. Den Karamell Saft in der Pfannen lassen er wird später noch gebraucht.

4.Den Backofen auf 175 Grad zurück stellen und den Kuchen nochmals 25 Minuten backen. Nach der Backzeit aus dem dem Backofen nehmen,20 Minuten abkühlen lassen, Springform Rand entfernen und den Kuchen auskühlen lassen.

5.Den ausgekühlten Kuchen auf eine Kuchenplatte stellen. Den Karamell Saft in der Pfanne erhitzen und über den Äpfeln verteilen. Den Kuchen nun wieder abkühlen lassen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käsekuchen mit Apfel und Karamell“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käsekuchen mit Apfel und Karamell“