Apfelmus aus eigenen Äpfeln

Rezept: Apfelmus aus eigenen Äpfeln
schmeckt immer - zu Joghurt, Quark, Milchreis, Griesbrei, Kaiserschmarrn usw....
1
schmeckt immer - zu Joghurt, Quark, Milchreis, Griesbrei, Kaiserschmarrn usw....
02:00
0
1723
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
5,5 kg
säuerliche Äpfel
200 g
Zucker
375 ml
Wasser
0,5
Zitrone (Saft)
1,5 TL
Zimt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.09.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
602 (144)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
35,3 g
Fett
0,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Apfelmus aus eigenen Äpfeln

ZUBEREITUNG
Apfelmus aus eigenen Äpfeln

Äpfel waschen, schälen, vierteln. In einem großen Topf mit dem Wasser, Zucker, Zironensaft und den Zimt langsam aufkochen lassen. Nicht zu heiß, da die Masse sonst unten anbrennt. Immer rühren! Nach ca. 20 - 25 Min. pürieren oder durch die Flotte Lotte passieren. In heiß ausgespülte Gläser mit einem Trichter füllen und sofort verschließen. Hält mehrere Wochen in der Speis/Keller. Guten Appetit.

KOMMENTARE
Apfelmus aus eigenen Äpfeln

Um das Rezept "Apfelmus aus eigenen Äpfeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung