Kürbis-Möhren-Suppe

40 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffel mehlig kochend 1 mittelgrosse
Hokkaido-Kürbis 200 gr.
Möhren 100 gr.
Schalotten frisch 2 kleine
Knoblauchzehe 1
Olivenöl 1 EL
Pastis Anisschnaps 2 TL
Gemüsebrühe 300 ml
Thymian 2 Zweige
Salz und Pfeffer etwas
Zitronensaft 1 EL
Zitronenschale gerieben etwas
Crème fraîche 75 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
355 (85)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
4,5 g
Fett
6,4 g

Zubereitung

1.Kartoffel schälen und waschen .Kürbis waschen ,halbieren und die Kerne herauslöffeln .Möhren putzen und schälen .Die Schalotten und den Knoblauch abziehen .Alle Zutaten klein würfeln .

2.Öl in einem großen Topf erhitzen ,Schalotten und Knoblauch darin kurz andünsten . Kartoffeln ,Möhren und Kürbis zugeben (beim Hokkaidokürbis kann die Schale mitgegessen werden).Mit dem Pastis ablöschen und mit der Gemüsebrühe auffüllen .

3.Thymianzweige waschen und trocken schütteln ,einige Thymianblättchen für die Dekoration beiseitelegen ,den restlichen Thymian in die Suppe geben und ca.15Min. bei kleiner Hitze köcheln lassen.

4.Thymianzweige entfernen ,Suppe pürieren und mit Salz,Pfeffer ,Zitronensaft und -Schale abschmecken .50gr.Creme-fraiche einrühren .Suppe auf Tellern verteilen , jeweils mit einem Klecks Creme-fraiche garnieren und mit Thymianblättchen bestreut servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbis-Möhren-Suppe“

Rezept bewerten:
4,67 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbis-Möhren-Suppe“