Pastinakensuppe mit Forelle und Birne

1 Std 10 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln 2
Pastinaken 500 g
Möhren 2
Olivenöl 3 EL
Curry 1 gehäufter TL
Birnensaft 300 ml
Gemüsebrühe 700 ml
Zitrone Abrieb einer
Zitronensaft 2 Spritzer
Creme fraiche 1 Becher
Salz, Pfeffer etwas
Zucker evtl.
Petersilie etwas
Birne 1 reife
Forellenfilets 2

Zubereitung

Vorbereitung:
40 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 10 Min

1.Zwiebeln schälen und würfeln.

2.Pastinake und Möhren schälen und in Würfel schneiden.

3.Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebelwürfel und Curry hinzugeben und beides andünsten.

4.Pastinake und Möhren hinzufügen und einige Minten mitdünsten.

5.Gemüse mit Birnensaft ablöschen und dann die Brühe auffüllen.

6.Kurz aufkochen und dann bei niedriger Stufe ca. 20 Minuten gar köcheln.

7.Während das Gemüse köchelt, Birne waschen, entkernen und schälen.

8.Birne in kleine Würfel scheiden und mit Salz und 1 Prise Zucker würzen.

9.Die Birnenwürfel erst kurz vor dem Servieren zur Suppe geben.

10.Petersilie waschen und grob hacken, die Forelle in grobe Stücke zerteilen.

11.Sobald das Gemüse weich ist, die Creme fraiche dazugeben und alles glatt pürieren.

12.Evtl. nochmal mit Pfeffer, Salz und Zitronensaft abschmecken.

13.Suppe auf Teller mit Birnenwürfel und Forelle anrichten und mit Petersilie dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pastinakensuppe mit Forelle und Birne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pastinakensuppe mit Forelle und Birne“