Flammkuchen mit Ziegenkäse und Feigen

leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für den Teig:
Mehl 250 Gramm
Salz 2 TL
Hefe frisch 40 Gramm
Olivenöl 1 EL
Wasser lauwarm 200 ml
Für den Belag:
Ziegenfrischkäse 200 Gramm
Zwiebel rot 1 Stück
Feige frisch 5 Stück
Brombeeren frisch 8 Stück
etwas
etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1004 (240)
Eiweiß
9,6 g
Kohlenhydrate
26,6 g
Fett
10,4 g

Zubereitung

1.Hefe im Wasser auflösen. Mehl, Salz und Olivenöl mischen und mit Hefewasser zu einem glatten Teig knetten. Hefeteig zugedeckt 45 Minuten gehen lassen.

2.Backofen auf 220 Grad vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Zwiebel in dünne Ringe schneiden. Feigen waschen. Hefeteig ganz dünn ausrollen und auf Backpapier geben. Mit Ziegenkäse bestreichen. Zwiebelringe, Feigen und Brombeeren darauf verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Rosmarinnadeln darüber streuen und 10 Minuten knusprig backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Flammkuchen mit Ziegenkäse und Feigen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Flammkuchen mit Ziegenkäse und Feigen“