Spinat-Kartoffel-Auflauf

Rezept: Spinat-Kartoffel-Auflauf
Mein reste Rezept
11
Mein reste Rezept
01:15
3
3050
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 gr.
Rahmspinat TK
4 EL
Wasser heiß
400 gr.
Kartoffel gegart
30 gr.
Butter
Muskatnuss frisch gerieben
125 gr.
Speck durchwachsen, in Scheiben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.09.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
443 (106)
Eiweiß
5,1 g
Kohlenhydrate
9,2 g
Fett
5,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Spinat-Kartoffel-Auflauf

ZUBEREITUNG
Spinat-Kartoffel-Auflauf

1
TK -Rahmspinat (in Pellets )mit heißem Wasser in eine ofenfeste Form (22+22cm) geben .Im heißen Ofen bei 220 Grad (Umluft nicht empfehlenswert)auf dem Rost in der Ofenmitte 10Min.auftauen lassen .
2
Salzkartoffeln (vom Vortag )mit einer Gabel zerdrücken und auf den Spinat geben . Butter zerlassen ,mit frisch geriebener Muskatnuss würzen und über die Kartoffeln träufeln .Mit den Speckscheiben belegen .Auflauf bei gleicher Hitze ca.20 Min.überbacken .Heiß servieren .

KOMMENTARE
Spinat-Kartoffel-Auflauf

Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Ich laß den Speck sicher n i c h t weg, weil der ist gschmackig, das andere ist gesund, was ja nicht heißen soll, daß es nicht auch gschmackig ist, aber der Speck ist halt obergschmackig, gellja lb. Ute.LG.v.Manfred dem Waltl !
Benutzerbild von puffelchen123
   puffelchen123
Ich lasse den Speck weg 5***** von mir
Benutzerbild von sTinsche
   sTinsche
Tolle Idee! :-)

Um das Rezept "Spinat-Kartoffel-Auflauf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung