Gyros überbacken

Rezept: Gyros überbacken
Ein super Partyrezept
85
Ein super Partyrezept
4
63393
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 EL
Öl
800 Gramm
Gyros vom Schlachter
1
Paprikaschote rot
250 Gramm
Champignons
3 EL
Tomatenmark
1 Flasche
Cremefino
1 Becher
Sahne
200 Gramm
Käse gerieben
3 EL
Weinbrand
Oregano
Thymian
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.08.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
946 (226)
Eiweiß
8,9 g
Kohlenhydrate
1,0 g
Fett
18,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gyros überbacken

Hollywood Cheesecake mit warmen Kirschen

ZUBEREITUNG
Gyros überbacken

1
Gyros in einer Pfanne scharf anbraten. Dann das Fleisch ohne Sud in eine Auflaufform füllen.
2
Sahne und Cremfino zu dem Sud in der Pfanne geben und aufkochen lassen, Paprikastücke und Champingon in Scheiben geschnitten und Tomatenmark dazu geben . Dann das Ganze mit Origano und Thymian und dem Weinbrand abschmecken. Dann aber die Sauce über das Fleisch geben und mit reichlich Käse belegen.
3
Bei 150-180 °C im Backofen überbacken, 10-15 Minuten Dazu schmecken sehr gut Reis, Djuvec-Reis, Pommes oder einfach nur Weißbrot.

KOMMENTARE
Gyros überbacken

   wesbany
macht meine Süße Sonntag, freude pur
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Die Idee ist klasse, nur hast du vielleicht für mich eine Alternative zu dem Cremefino-Zeug? ;-)))))
Benutzerbild von maledivenfan
   maledivenfan
Im dann doch nur Sahne oder Creme fraiche.
Benutzerbild von wastel
   wastel
da greife ich gern zu-- LG Sabine
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Tolle Idee. LG Brigitte

Um das Rezept "Gyros überbacken" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung