Partytopf - Gyros überbacken

Rezept: Partytopf - Gyros überbacken
super lecker und einfach
57
super lecker und einfach
00:20
8
23421
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Gyros / Schweinefleisch
3 Stk.
rote Paprikaschoten
1 Stk.
Gemüsezwiebel
500 gr.
Champignons frisch braun o. weiß
1 Becher
Sahne
1 Becher
Crème fraîche mit Kräutern
2 Stck.
Knoblauchzehen gepresst
1 Paket
Raclettekäse classic
Öl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.12.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
494 (118)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
1,1 g
Fett
12,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Partytopf - Gyros überbacken

Eier im Blätterteig

ZUBEREITUNG
Partytopf - Gyros überbacken

1
Gyros in etwas Öl anbraten und aus der Pfanne nehmen, in eine geffettete Auflaufform geben. Paprika, Zwiebel und frische Champignons in Stücke oder Streifen schneiden und Knoblauchzehe hacken oder durchpressen. Alle Zutaten in dem Öl vom Fleisch andünsten und anschließend mit Sahne und Creme Fraiche vermengen. Masse über das Fleisch geben und mit Käse belegen. Bei 200°C ca. 30 Minuten mittlere Schiene im Backofen backen.
2
Wenn ihr wollt die Auflaufform mit Kräuterbutter ausstreichen und das Gedünstete mit Chilipfeffer und etwas Salz abschmecken --super lecker, Ihr könnt auch einen anderen Käse benutzen, ich persönlich bevorzuge Raclette Käse, da er gut schmiltzt und nicht so schnell dunkel und hart wird. Dazu passt Baguette oder/auch Reis

KOMMENTARE
Partytopf - Gyros überbacken

   PetraLulu
Hab es zum Geburtstag ausprobiert.ist super leicht zu zubereiten.sehr gut angekommen so das ich das Rezept gleich weiterempfohlen hab 5 Sterne von mir geb ich sehr gerne
   Alex1711
Es war sehr lecker. 2kg gewürztes Rindergeschnezeltes auf das heiße Blech, die vorgegarten Paprika und Champions drauf, Käse drüber und 40 Minuten. Danke für das tolle Rezept
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Au fein, eine sehr köstliche Zubereitung, eine sehr tolle Rezeptur, dafür von uns verdiente 5 ***** chen , LG Detlef und Moni
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Hört sich sehr lecker an ! 5 ***** LG und guten Rutsch..... Gabi
Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Eine tolle Idee, Gyros mal ganz anders auf den Tisch zu bringen. LG Andrea

Um das Rezept "Partytopf - Gyros überbacken" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung