Gyros überbacken in Metaxasoße

50 Min leicht
( 131 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schnitzelfleisch vom Schwein 1 Kilogramm
Salz und Pfeffer etwas
Paprikapulver edelsüß etwas
Gyrosgewürz etwas
Olivenöl etwas
Zwiebeln 2
Knoblauchzehen 2 dicke
Paprikaschote rot 1
Champignons 350 Gramm
Sahne 200 Gramm
Schmand 200 Gramm
Tomatenmark 6 EL
Metaxa 6 EL
Zucker 1 Prise
Gouda gerieben 200 Gramm

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
40 Min
Gesamtzeit:
50 Min

1.Fleisch schnetzeln und mit Olivenöl und Gyrosgewürz vermischen. Einige Zeit im Kühlschrank durchziehen lassen.

2.Zwiebeln und Knoblauch in etwas Olivenöl anschwitzen. Paprika putzen, waschen und in Streifchen schneiden. Zu den Zwiebeln geben und mitdünsten. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Ebenfalls zugeben. So lange dünsten, bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Dann mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

3.Fleisch in einer Pfanne ohne zusätzliches Fett scharf anbraten. Die Gemüsemischung zugeben. Metaxa, Sahne, Schmand und Tomatenmark einrühren. Mit einer Prise Zucker abschmecken. Ein paar Minuten köcheln lassen und evtl. nochmals abschmecken.

4.Nun alles in eine Auflaufform füllen und mit dem geriebenen Käse bestreuen. Bei 200 Grad gut 20 Minuten überbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gyros überbacken in Metaxasoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 131 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gyros überbacken in Metaxasoße“