Rhabarber Pudding Torte / Kuchen

leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
für die Rhabarbermasse
Rhabarber 380 Gramm
Rohrzucker 100 Gramm
für den Rührteig
Eier 2 große
Backzucker 125 Gramm
Vanillezucker 1 Esslöffel
Butter 125 Gramm
Mehl 220 Gramm
Backpulver 1 Esslöffel
für die Puddingmasse
Mandelmilch 150 ml
Rhabarbersaft 150 ml
Vanillepuddingpulver 22 Gramm
Biozitronenabrieb etwas
für die Schneehaube
Eiweiß 3 große
Zucker 100 Gramm
Zitronensaft 1 Teelöffel

Zubereitung

fruchtmasse vorbereiten

1.den rhabarber am vortag waschen, wenn nötig die fäden abziehen, dann in kleine stücke schneiden - mit dem rohrzucker in eine schüssel geben, schüssel verschließen und kräftig durchschütteln damit sich der zucker gleichmäßig übver den rhabarber verteilt - dann über nacht im kühlschrank marinieren lassen

2.am nächsten morgen den rhabarbersaft der sich gebildet hat durch ein sieb abgießen und auffangen ( wir brauchen ihn für die puddingmasse)

allgemeine Vorbereitungen

3.butter im lauwarmen backrohr weich werden lassen, alle zutaten wiegen und vorbereiten - mehl und backpulver gut vermischen - springform ( 26er form) mit öl auspinseln und mit geriebenen mandeln auskleiden

Puddingmasse zubereiten

4.mandelmilch und die hälfte des aufgefangenen rhaberbersafts gemeinsam zum kochen bringen - das puddingpulver mit dem restlichen rhabarbersaft in einer schale gut versprudeln und dann in die kochende milchmasse einrühren - 1-2 min kräftig rühren während die masse dicklich einkocht - dann vom feuer ziehen und überkühlen lassen - zuletzt noch etwas zitronenabrieb zugeben und die puddingmasse mit den marinierten rhabarberstückchen gut vermischen

Rührteig zubereiten

5.eier, weiche butter, zucker und vanillezucker in der küchenmaschine kräftig und lange schaumig schlagen - dann löffelweise auf kleinster rührstufe das mehl/backpulvergemisch einrühren

backen

6.den rührteig in die vorbereitete springform füllen, alles mit der teigkarte gut und gleichmäßig verteilen - dann die rhabarber/puddingmasse gleichmäßig drüber verteilen - im auf 180 grad vorgeheiztem backrohr bei O/U hitze ca 30 min backen

Schneehaube vorbereiten

7.eiweiß in der küchenmaschine kräftig zu schnee schlagen - wenn der schnee beginnt etwas fester zu werden langsam und löffelweise den zucker und ein wenig zitronensaft zugeben - weiterrühren lassen bis der schnee schnittfest ist - dann den schnee in einen spritzsack füllen

Schneehaube drübersetzen

8.nach 30 min backzeit die torte aus dem backrohr nehmen und mit dem spritzsack die schneehaube gestalten - zurück ins backrohr und bei 150 grad weitere 20 min backen

fertigstellen

9.torte rausholen und mit einem messer die ränder lösen - die torte mit dem tortenheber vom untergrund lösen und auf einem gitter auskühlen lassen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rhabarber Pudding Torte / Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rhabarber Pudding Torte / Kuchen“