Rinderfilet mit Pfifferlingen in Schnittlauchsoße und Bandnudeln

45 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rinderfilet 500 gr.
Salz und Pfeffer etwas
Öl 1 EL
Pfifferlinge frisch 200 gr.
Schalotten frisch 2 kleine
Knoblauchzehe 1
Schnittlauch frisch 1 Bund
Sahne 10% Fett 200 ml
Bandnudeln 150 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
552 (132)
Eiweiß
11,6 g
Kohlenhydrate
9,8 g
Fett
5,1 g

Zubereitung

1.Das Rinderfilet mit kaltem Wasser abspühlen und mit einem Tuch trocken tupfen . Das Fleisch rundherum mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen . In einer vorgeheitzen Pfanne mit Öl von beiden Seiten scharf anbraten . Anschließend das Rinderfilet bei geringer Wärmezufuhr bis zum gewünschten Garpunkt (medium ca.10Min.)weiter garen .Aus der Pfanne nehmen und warm stellen .

2.Pfifferlinge putzen ,waschen und auf einem Sieb gut abtropfen lassen .Schalotten und Knoblauch schälen ,fein würfeln .Schnittlauch waschen ,trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren ,in feine Röllchen schneiden .

3.Nudeln in kochendem Salzwasser ca.8-10 Min.bissfest garen lassen.

4.Schalotten und Knoblauch im Bratfett andünsten .Pfifferlinge zufügen und unter Rühren andünsten .Mit der Sahne aufgießen und aufkochen lassen .Mit Salz und Pfeffer abschmecken .Schnittlauch unter die Soße rühren .

5.Die Nudeln abgießen .Mit den Pfifferlingen und Rinderfilets anrichten .Und mit einigen Schnittlauchhalmen garniert servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderfilet mit Pfifferlingen in Schnittlauchsoße und Bandnudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderfilet mit Pfifferlingen in Schnittlauchsoße und Bandnudeln“