Hähnchenbrustfilet mit Curry-Tomaten-Bohnen Gemüse und angebratenen Rosmarin-Drillingen

Rezept: Hähnchenbrustfilet mit Curry-Tomaten-Bohnen Gemüse und angebratenen Rosmarin-Drillingen
( Ein pikantes, leckeres und relativ leichtes Essen ! )
75
( Ein pikantes, leckeres und relativ leichtes Essen ! )
3
3094
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Hähnchenbrustfilet:
250 g
Hähnchenbrustfilet TK ( ½ Packung )
2 EL
Olivenöl
Grobes Meersalz aus der Mühle
Bunter Pfeffer aus der Mühle
Mildes Currypulver
Curry-Tomaten-Bohnen Gemüse:
300 g
grüne Bohnen
0,5
Zwiebel ca. 50 g
1
Knoblauchzehe
150 g
Mini Roman Rispentomaten
1 EL
Olivenöl
1 EL
mildes Currypulver
1 TL
Mehl
200 ml
Gemüsebrühe ( 1 TL instant )
100 ml
Kochsahne
1
kräftige Prise Salz
Rosmarin Drillinge:
300 g
Kartoffeln/Drillinge
1 TL
Salz
1
Zweig Rosmarin
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
31.07.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
845 (202)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
5,7 g
Fett
19,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hähnchenbrustfilet mit Curry-Tomaten-Bohnen Gemüse und angebratenen Rosmarin-Drillingen

ZUBEREITUNG
Hähnchenbrustfilet mit Curry-Tomaten-Bohnen Gemüse und angebratenen Rosmarin-Drillingen

Hähnchenbrustfilet:
1
Hähnchenbrustfilets evtl. teilen und in einer kleinen Pfanne mit Olivenöl ( 2 EL ) von beiden Seiten gold-braun braten, von beiden Seiten kräftig mit Salz, Pfeffer und mil-den Currypulver würzen und im Backofen bei 50 °C warm halten. Zum Servieren in Scheiben schneiden.
Rosmarin Drillinge:
2
Kartoffeln/Drillinge waschen, in Salzwasser ( 1 TL ) ca. 20 Minuten kochen, abgie-ßen, etwas auskühlen lassen, abpellen und in der Hähnchenbrustfiletbratenpfanne mit gehackten Rosmarin anbraten/schwenken und im Backofen bei 50 °C warm hal-ten.
Curry-Tomaten-Bohnen Gemüse:
3
Bohnen putzen/entfädeln, waschen und halbieren. Zwiebel schälen und würfeln. Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. Tomaten waschen und vierteln. In einer Pfanne Olivenöl ( 1 EL ) erhitzen, die Zwiebel- und Knoblauchzehenwürfel darin anbraten/pfannenrühren, mit milden Currypulver ( 1 EL ) und Mehl ( 1 TL ) bestäuben, die vorbereiteten Bohnen zugeben. Alles kurz anbraten und mit der Gemüsebrühe ( 200 ml ) und Kochsahne ( 100 ml ) angießen/ablöschen. Mit einer kräftigen Prise Salz würzen und mit geschlossenen Deckel ca. 12 Minuten köcheln lassen. Die Tomaten zugeben und alles noch mal mit geschlossenen Deckel 10 Minuten köcheln lassen.
Servieren:
4
Hähnchenbrustfilet mit Curry-Tomaten-Bohnen Gemüse mit angebratenen Rosmarin Drillingen servieren.

KOMMENTARE
Hähnchenbrustfilet mit Curry-Tomaten-Bohnen Gemüse und angebratenen Rosmarin-Drillingen

   Juergen69
Das Gericht schmeckt lecker, besonders die "Bohnen-Sauce". Die Mini-Tomaten habe ich nur 5 Minuten mit gekocht.
   roberToB
Keine Ahnung was der Scheiss hier mit den Kommentaren soll. Das Rezept ist ausgezeichnet und die Zubereitung ist sogar mir gelungen. Das gibt verdiente 5 Sterne - auch für die tollen Fotos. Leute gibts ....
   roberToB
Shit - kann nicht bewerten, weil ich kein Rezept eingestellt habe. Sorry.
Benutzerbild von Lena-und-Harald
   Lena-und-Harald
Damit bin ich mal zufrieden.

Um das Rezept "Hähnchenbrustfilet mit Curry-Tomaten-Bohnen Gemüse und angebratenen Rosmarin-Drillingen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung