Schweinenackensteak mit pikanten Gemüse

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinenackensteaks:
Schweinebackensteaks mit Paprika mariniert à 150 g 2
Sonnenblumenöl 2 EL
Grillpfanne 1
Pikantes Gemüse:
Brokkoli 500 g / geputzt 320 g 1
Tomaten ca. 300 g 3
Zwiebel ca. 100 g 1
Ingwer walnussgroß 1 Stück
Knoblauchzehen 2
rote Chilischote 1
Sonnenblumenöl 2 EL
Hühnerbrühe ( 1 TL Instantbrühe ) 200 ml
mildes Currypulver 1 TL
grobes Meersalz aus der Mühle 3 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 3 kräftige Prisen
Servieren:
Zaziki 4 EL

Zubereitung

Schweinenackensteaks:

1.Sonnenblumenöl ( 2 EL ) in einer Grillpfanne erhitzen, die marinierten Schweinen-ackensteaks darin von beiden Seiten gold-braun braten und herausnehmen.

Pikantes Gemüse:

2.Brokkoli putzen und in kleine Röschen teilen. Den Stiel putzen, halbieren und schräg in Scheibchen schneiden. Tomaten den Stielansatz entfernen, über kreuz einschneiden, mit kochenden Wasser übergießen abschrecken, abpellen und wür-feln. Knoblauchzehen und Ingwer schälen und fein würfeln. Chilischote put-zen/entkernen, waschen und fein würfeln. Sonnenblumenöl ( 2 EL ) in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse ( Zwiebelwürfel + Ingwerwürfel + Knoblauchzehen + Chilischotenwürfel, Tomatenwürfel und Brokoliröschen ) darin nach und nach anbraten/pfannenrühren. Mit der Hühnerbrühe ( 200 ml ) ablöschen/angießen, mit milden Currypulver ( 1 TL ), groben Meersalz aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ) würzen und alles mit Deckel ca. 5 Minuten köcheln/kochen lassen. Den Deckel abnehmen und so lange weiter köcheln/kochen lassen bis die Flüssigkeit fast verkocht ist.

Servieren:

3.Schweinenackensteaks auf 2 Teller legen, das pikante Gemüse dazugeben und mit Zaziki ( jeweils 2 EL ) servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinenackensteak mit pikanten Gemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinenackensteak mit pikanten Gemüse“