Guacamole auf Walnussbrot

25 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Avocados 2 Stück
Limettensaft 3 Esslöffel
Tomate frisch 2 Stück
Zwiebel rot 1 Stück
Chilisalz etwas
Meersalz aus der Mühle etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas

Zubereitung

1.2 Tomaten kreuzweise einschneiden, mit kochendem Wasser übergießen, 2 Minuten ziehen lassen, mit kaltem Wasser abschrecken und häuten. Fruchtfleisch entfernen, dann in kleine Stückchen schneiden und kalt stellen. 1 Zwiebel klein schneiden.

2.1 Limette auspressen. Avocados halbieren, Stein entfernen, das Fruchtfleisch mit einem Löffel auslösen und in einen Rührbecher geben, gleich mit 3 EL Limettensaft übergießen und mit einem Stabmixer vermischen, dann in eine Schüssel füllen.

3.Nun die Zwiebelstückchen untermischen, mit Meersalz und Pfeffer würzen. Dann das Chilisalz dazugeben. Ich habe Jamie Oliver Chilisalz genommen: Paprika, Chili, Kreuzkümmelsamen, Koriandersamen, Gewürznelken. Bis zum Servieren kalt stellen. Kurz vor dem Servieren die Tomatenstückchen unterheben und mit Zwiebelringen und Pfeffer garnieren.

4.Herrlich frisches, leichtes und würziges Sommeressen. Ich habe große Walnusssemmeln knusprig aufgebacken und quer aufgeschnitten und mit der Guacamole dick belegt.

5.Wer diese Gewürzmischung nicht hat, könnte Chili benutzen und etwas frischen Koriander.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Guacamole auf Walnussbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Guacamole auf Walnussbrot“