Hähnchen Oriental

Rezept: Hähnchen Oriental
gefüllte Hähnchenbrust mit Karotten-Mandel-Couscous und sautierten Tomaten
8
gefüllte Hähnchenbrust mit Karotten-Mandel-Couscous und sautierten Tomaten
03:35
18
6493
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stück
Hähnchenbrust frisch
marokkanisches Hähnchengewürz v. Schuhbeck
2 EL
Sonnenblumenöl
3 EL
Mandelstifte
2 EL
Semmelbrösel
1 Stück
Schalotten gehackt
2 Stück
Datteln entsteint, gehackt
1 Stück
Ei
2 Stück
Aprikose frisch
0,5 Bund
Petersilie
Salz
Pfeffer schwarz aus der Mühle
Zimt gemahlen
1 EL
Butterschmalz
70 g
Couscous
200 g
Karotten gewürfelt
1 Stück
Schalottenwürfel
Salz
Pfeffer
Cayennepulver
0,5 STück
Limette frisch
2 Stück
Tomaten geschält und gewürfelt
1 TL
Tomatenmark dreifach konzentriert
1 TL
Zucker
1 Stück
Chili frisch
1 Zweig
Rosmarin
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.01.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1369 (327)
Eiweiß
6,8 g
Kohlenhydrate
23,0 g
Fett
23,3 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Hähnchen Oriental

Orientalische Involtini

ZUBEREITUNG
Hähnchen Oriental

1
Hähnchenbrustfilet marinieren. Marinade aus Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und marokkanischem Hähnchengewürzmischung (von Schuhbeck) herstellen und Fleisch darin ca 3 Std. marinieren.
2
Mandelstifte in trockener Pfanne anrösten. Die Hälfte der Mandeln kleinhacken und in die Fülle mit einarbeiten. Die restlichen Mandeln über den fertig angerichteten Couscous streuen.
3
Füllung herstellen. Datteln, Schalotten, frische Aprikosen würfeln, Petersilie kleinhacken. mit gehackten Mandelstiften Semmelbröseln und Ei zu einer Masse vermischen. Mit Salz, Pfeffer, Zimt würzen.
4
Hähnchenbrustfilet aufschneiden. Füllung darauf verteilen und mit Zahnstochern wieder verschliessen. In Butterschmalz rundum anbraten und dann im Ofen bei Heißluft/Grill 180 Grad je nach Größe ca 15 Minuten garen. (Bei Bedarf abdecken)
5
Couscous herstellen. Couscous in etwas Brühe ankochen und dann nach Packungsvorschrift ausquellen lassen. Schalotte kleinwürfeln, 2/3 davon in dem Bratenjus der Hähnchenbrust glasig dünsten. Die Karottenwürfelchen mitdünsten. Die Hälfte des Limettensaftes zugeben und mit Salz, Pfeffer, etwas kleingehackter Chili, Cayennepfeffer, Zimt abschmecken.
6
Tomaten einritzen, überbrühen, häuten und würfeln. In etwas Butterschmalz restliche Schalotte andünsten, Tomatenwürfel und kleingehackte Chili zugeben. Rosmarinzweiglein beigeben. Mit Zucker leicht karamelisieren. Tomatenmark zugeben und etwas einkochen lassen. Mit Limettensaft, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. Zum Schluss Rosmarin wieder entfernen.
7
Hähnchenbrustfilet aus dem Ofen nehmen. Die Zahnstocher entfernen und in der Mitte schräg durchschneiden. Auf Teller zusammen mit Couscous, Mandelstiften und Tomaten anrichten.
8
Guten Appetit!

KOMMENTARE
Hähnchen Oriental

Benutzerbild von Nightcooker
   Nightcooker
Wow wow wow, Wahnsinnn. Beim Lesen der Zutaten und der Gewürze schrien meine Geschmacksnerven: Haben-will!!!! Mann das muss ja lecker geschmeckt haben. Wahrscheinlich die reinste Explosion der Sinne. Weltklasse!!! Bin total begeistert. High 5 für Dich eine neue Idee für mich. GLG Andy
Benutzerbild von m11topf
   m11topf
Einfach nur perfekt....und die Füllung ist der Oberhammer. Volles Programm an Sterne*****....VLG Michi
Benutzerbild von Kimba50
   Kimba50
das sieht ja super aus! - LG Irene
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Klingt nach mehr, sehr köstlich. 5 * lg dieter
   Jogi22
Tolles Rezept, vielen Dank dafür! LG Jörg

Um das Rezept "Hähnchen Oriental" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung