Paps-Heilig Abend-Kartoffelsalat

8 Std leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln gekocht 1 kg
Schinkenwurst, geraucht 200 Gramm
Gewürzgurken, mittelgroß 4 Stück
Eiweiß, hartgekocht 5 Stück
Äpfel, mittelgroß 2 Stück
halbierte Matjesfilets (Lake) 6 Stück
Zwiebel groß 1 Stück
Miracle Wip / Mayonaise 750 Gramm
etwas
etwas
etwas
etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln und Eier kochen, etwas auskühlen lassen (lauwarm). Dann Kartoffeln schälen und in Würfel, (ca. 1 x 1 cm) schneiden. Eiweiße von Eigelb trennen und das Eiweiß auch würfeln. Schinkenwurst (Scheiben ca. 0,5 cm dick) würfeln, Gewürzgurken würfeln, geschälte Äpfel würfeln, Matjesfilet abwaschen, trocken tupfen und würfeln, die Zwiebel auch würfeln.

2.Alle Zutaten, außer Kartoffeln, möglichst in gleich große Würfel schneiden. Alles in eine große Schüssel geben. Mayonaise dazu und mit Essig, Salz und Pfeffer würzen. Wasser hinzufügen. Salat darf nicht flüssig werden, aber sich schön geschmeidig unterheben lassen. Der Salat muss nun mind. 2 Stunden abgedeckt aber nicht fest verschlossen stehen/ziehen, dann für ca. 3 Stunden in den Kühlschrank und vor dem Essen nochmals 1 Stunde außerhalb der Kühlung durchziehen. Dazu Bratwürste, Saiten oder Nürnbergerle. Salat kann 2 bis 3 Tage im Kühlschrank frisch gehalten werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Paps-Heilig Abend-Kartoffelsalat“

Rezept bewerten:
3,5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paps-Heilig Abend-Kartoffelsalat“