Kohlrabi aus dem Dämpf-Einsatz

20 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kohlrabi mit Grün 2
Kohlrabiblätter gehackt etwas
Sauce Hollandaise 1 Portion
Dämpf-Einsatz 1
Wasser 1 Tasse

Zubereitung

1.Kohlrabi waschen, schälen und in gleichmäßige Stifte schneiden. Die zarten Blätter von den harten Mittelrippen befreien und dann sehr fein kleinhacken.

2.Die Kohlrabistifte in einen Dämpf-Einsatz füllen, diesen in einen Kochtopf setzen und mit einer Tasse Wasser übergießen. Mit Deckel zum Kochen bringen und etwa 15 Minuten lang garen - jetzt gart das Gemüse im Dampf des kochenden Wassers. Ich empfehle eine Garprobe: die Stifte sollen zwar gar sein, aber doch noch etwas "Biss" behalten, denn so schmecken sie am Besten.

3.Die Hollandaise zubereiten und die gehackten Kohlrabi-Blätter unterheben. Das Gemüse in eine vorgewärmte Servierschüssel schütten und mit der Kräuter-Hollandaise beschöpfen. Dazu habe ich Pellkartoffeln und panierte Hähnchen-Schnitzelchen serviert.

4.Anmerkung: dieses so zubereitete Gemüse schmeckt unerwartet gut, obwohl es ohne jedes Gewürz auskommt. Probiert es ruhig einmal aus! Ich wünsche einen "Guten Appetit"

Auch lecker

Kommentare zu „Kohlrabi aus dem Dämpf-Einsatz“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kohlrabi aus dem Dämpf-Einsatz“