Hähnchen-Involtini mit Polenta

1 Std 15 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenschnitzel 4 kleine
Speck durchwachsen, in Scheiben 4 Scheiben
Öl 1 EL
Butter 20 gr.
Geflügelfond 100 ml
Kirschtomaten rot 10
Salz und Pfeffer etwas
Milch 250 ml
Wasser 250 ml
Butter 20 gr.
Salz und Pfeffer etwas
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Mais Grieß 70 gr.

Zubereitung

1.Hähnchenschnitzel zwischen Klarsichtfolie flach klopfen .Leicht salzen und pfeffern .Mit jeweils 1Scheibe Speck belegen .Fleisch aufrollen und mit Holzstäbchen zusammenstecken .

2.Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen und die Involtini darin von allen Seiten bei mittlerer Hitze in ca.3-5 Min. goldbraun braten .Geflügelfond und Kirschtomaten zugeben ,weitere 2 Min. garen .

3.Für die Polenta :Milch ,Wasser,Butter ,Salz und Pfeffer aufkochen .Maisgrieß (Polenta ) einrühren und unter ständigem Rühren bei schwacher Hitze ca.1Min.kochen lassen .Bei schwacher Hitze 20 Min. quellen lassen ,mehrmals kräfig durchrühren .

4.Hähnchen-Involtini mit den Kirschtomaten und Sauce mit der Polenta auf Teller anrichten und servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen-Involtini mit Polenta“

Rezept bewerten:
4,67 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen-Involtini mit Polenta“