Weiße und dunkle Schokoladenmousse à la Helene mit frischem Erdbeerkompott

30 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Eier 5 Stk.
Vanillezucker 2 Pk.
Zartbitterschokolade 200 g
Schokolade weiß 200 g
Schlagsahne 100 ml
Crème fraîche 200 ml
Zucker 80 g
Salz 1 Prise
Erdbeeren frisch 600 g
Zitrone 0,5 Stk.

Zubereitung

1.Die Schokolade Weiß- und Zartbitter im Wasserbad getrennt schmelzen. Die Eier trennen. Eiweiß mit einer Prise Salz sehr steif schlagen. Crème fraîche leicht schlagen und die Sahne sehr steif schlagen. Crème-Fraîche-masse, in zwei Teilen in die eine Hälfte weiße Schokolade und in die andere Hälfte Zartbitterschokolade unterrühren.

2.Dann die Sahne auch teilen und jeweils unterheben. Eimasse auch in zwei Teilen und die jeweilige Schokomasse vorsichtig unterheben und für min. 2 Std. in Kühlschrank geben.

3.Erdbeeren klein schneiden und mit Gabel ein Teil zerstampfen, etwas Zitronensaft und Zucker darüberstreuen. Kompott auch in Kühlschrank stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weiße und dunkle Schokoladenmousse à la Helene mit frischem Erdbeerkompott“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weiße und dunkle Schokoladenmousse à la Helene mit frischem Erdbeerkompott“