Dänisches Rhabarber-Dessert

40 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rhabarber 3 Stangen
Zucker 1 EL
gemahlenes Zimtpulver 1 Msp.
Sauerrahm 0,5 Becher, 100 g
Schlagsahne etwas

Zubereitung

1.Rhabarber waschen, schälen und in Stücke schneiden, in eine Schüssel geben und mit Zucker und Zimtpulver bestreuen. Rhabarber gut vermischen und in zwei Tarte-Förmchen (Portionsförmchen) verteilen. Sauerrahm darüberstreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Ober-/Unterhitze) auf der mittleren Schiene etwa 20-25 Minuten backen.

2.Herausnehmen und abkühlen lassen.

3.Mit Schlagsahne servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dänisches Rhabarber-Dessert“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dänisches Rhabarber-Dessert“