Dänisches Rhabarber-Dessert

Rezept: Dänisches Rhabarber-Dessert
9
00:40
4
2242
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3 Stangen
Rhabarber
1 EL
Zucker
1 Msp.
gemahlenes Zimtpulver
0,5 Becher, 100 g
Sauerrahm
Schlagsahne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
31.05.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
422 (101)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
25,0 g
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Dänisches Rhabarber-Dessert

Fruchtpancakes

ZUBEREITUNG
Dänisches Rhabarber-Dessert

1
Rhabarber waschen, schälen und in Stücke schneiden, in eine Schüssel geben und mit Zucker und Zimtpulver bestreuen. Rhabarber gut vermischen und in zwei Tarte-Förmchen (Portionsförmchen) verteilen. Sauerrahm darüberstreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Ober-/Unterhitze) auf der mittleren Schiene etwa 20-25 Minuten backen.
2
Herausnehmen und abkühlen lassen.
3
Mit Schlagsahne servieren.

KOMMENTARE
Dänisches Rhabarber-Dessert

Benutzerbild von moni26
   moni26
Ein sehr leckeres Dessert, gefällt mir sehr gut - LG Moni
Benutzerbild von Schnaages
   Schnaages
Ist noch was für mich da.L.G.Schnaages
Benutzerbild von pralinenregine
   pralinenregine
Ja die Dänen wissen auch was gut schmeckt. Schönes und einfaches Dessert was aber jedem Rhabarber Liebhaber eine Pfütze auf die Zunge treibt. Hätte ich jetzt auch gerne.....LG Regine
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Wo ist meine Schale? Köstlich. LG Brigitte

Um das Rezept "Dänisches Rhabarber-Dessert" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung