Lachsfilet mit Rahm-Spinat und Curry-Kartoffelpilzen

Rezept: Lachsfilet mit Rahm-Spinat und Curry-Kartoffelpilzen
( Ein leckeres Essen ! )
1
( Ein leckeres Essen ! )
1
945
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Lachsfilet:
1 Packung
Pazifik Wildlachsfilets 250 g ( Hier; Von ALDI Nord )
2 EL
Ketchup manis
0,5
Zitrone
4 EL
Öl
2
kräftige Prisen Salz
2
kräftige Prisen Pfeffer
Rahm-Spinat:
1 Packung
Rahm-Blattspinat 300 g ( Hier: Von iglo )
1
Zwiebel ca. 100 g
2
Knoblauchzehen
1 EL
Öl
2
kräftige Prisen Salz
1
kräftige Prise Pfeffer
1
kräftige Prise Muskat
Curry-Kartoffelpilze:
600 g
Kartoffeln ( Geputzt und geschnitten 300 g )
1 TL
Salz
1 TL
Kümmel
1 TL
mildes Currypulver
Zum Garnieren:
2 Scheiben
Zitrone
2 Stängel
Petersilie
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.05.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
3295 (787)
Eiweiß
1,4 g
Kohlenhydrate
2,6 g
Fett
87,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Lachsfilet mit Rahm-Spinat und Curry-Kartoffelpilzen

ZUBEREITUNG
Lachsfilet mit Rahm-Spinat und Curry-Kartoffelpilzen

Lachsfilet:
1
Lachfilet auftauen lassen und mit Ketchup manis ( 2 EL ) und Zitronensaft ( 2 EL ) ca. 30 Minuten marinieren. In einer Pfanne mit Öl ( 4 EL ) von beiden Seiten jeweils 3-4 Minuten anbraten/braten.
Rahm-Spinat:
2
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. In einem Topf mit Öl ( 1 EL ) anbraten und den Blatt-Spinat zugeben. Alles langsam/vorsichtig erhitzen. Mit Salz ( 2 kräftige Prisen ), Pfeffer ( 1 kräftige Prise ) und Muskat ( 1 kräftige Prise ) würzen.
Curry-Kartoffelpilze: ( Siehe mein Rezept: http://www.kochbar.de/rezept/425927/Kartoffelpilze.html )
3
Kartoffeln schäle, in Kartoffelpilze formen ( Sieh mein Rezept: : Kartoffelpilze ) und in Salwasser ( 1 TL ) mit Kümmel ( 1 TL ) und milden Currypulver ( 1 TL ) ca. 20 Minuten kochen und abgießen.
Servieren:
4
Lachsfilet mit Rahm-Spinat und Curry-Kartoffelpilzen, mit Zitronenscheibe und Petersilie garniert, servieren.

KOMMENTARE
Lachsfilet mit Rahm-Spinat und Curry-Kartoffelpilzen

Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Da hast Du Dir viel Mühe gemacht für dieses schöne und gschmackige Gericht, lieber Heinz. Ich werde auch mal meine Kartoffel beschnitzen, zumindest versuchsweise - ist ja schon auch ein toller Augenschmaus. LG.nach Hildesheim vom Manfred dem Waltl !

Um das Rezept "Lachsfilet mit Rahm-Spinat und Curry-Kartoffelpilzen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung