"Schüttel-Pizza"

30 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mozzarella 250 g
Chorizowurst o.Ä 250 g
Champignons braun 200 g
gelbe Paprika 1
rote Paprika 1
grüne Peperoni mittelscharf 1
Eier 3
Milch 250 ml
Mehl 200 g
Basilikum frisch, gehackt 1 EL
Oregano frisch, gehackt 1 EL
Pfeffer, Salz etwas

Zubereitung

Belag:

1.Backofen auf 180° vorheizen. Mozzarella und Wurst in grobe Würfel schneiden. Champignons putzen und kleinschneiden. Paprikas waschen, entkernen und in kleinere Würfel schneiden. Peperoni waschen, entkernen und grob hacken. Kräuter waschen, trocken tupfen und hacken.

Teig:

2.Eier mit Milch, Mehl, gehackten Kräuter, Pfeffer und Salz in größerer Schüssel mit Schneebesen gut verrühren. Dann alle klein geschnittenen, restlichen Zutaten zufügen. Schüssel abdecken - oder wenn verschließbar, Deckel drauf - und nun kräftig schütteln bis der Teig sich mit allen weiteren Zutaten vermischt hat.

3.Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und 25 - 30 Min. goldbraun backen.

Anmerkung:

4.Dieser Teig ist auch für Muffin-Formen geeignet. Es ist, wie oben schon erwähnt natürlich keine original Pizza, kann geschmacklich aber total mithalten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „"Schüttel-Pizza"“

Rezept bewerten:
4,85 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"Schüttel-Pizza"“