Erbsensuppe mit Rippchen

Rezept: Erbsensuppe mit Rippchen
2
2
2245
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für die Brühe
1 große
Zwiebel
Kilogramm
geräucherte Schålrippchen
1 Esslöffel
Pfefferkörner
1 Esslöffel
Pimentkörner
6
Nelken
2 Stück
Lorbeerblätter
Als Einlage
Kilogramm
grüne Erbsen
1 Bund
Suppengrün frisch
3 große
Kartoffeln
2 Zweige
Liebstöckel frisch
1 Teelöffel
Majoran Gewürz
Bund
Petersilie
1 Glas
Bockwurst
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.04.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
590 (141)
Eiweiß
4,1 g
Kohlenhydrate
23,7 g
Fett
3,1 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Erbsensuppe mit Rippchen

Kartoffelsalat mit Würstchen

ZUBEREITUNG
Erbsensuppe mit Rippchen

Für die Brühe
1
Eine Zwiebel würfeln und in einem großen Topf mit etwas Öl anbraten. Die geräucherten Schålrippchen dazulegen und mit soviel Wasser auffüllen, dass diese eben bedeckt sind. Die Pfefferkörner, Piment, Nelken und Lorbeerblatt in ein kleines Siebchen o.Ä. füllen und mit ins Wasser legen (Vorsichtig sein, dass sich nichts im Wasser verteilt). Das ganze im geschlossenen Topf ca. 2 Stunden kochen lassen (das Fleisch muss sich leicht vom Knochen lösen lassen). Das Sieb und die Rippchen aus der Brühe holen, Fleisch vom Knochen lösen und kleinschneiden.
Die Einlagen
2
Das Suppengrün und die Kartoffeln in Würfel schneiden, die Liebstöckel Blätter von den Zweigen zupfen und klein hacken (alternativ geht auch fertiges Liebstock-Gewürz) und alles in die Brühe geben, die Erbsen (ich habe TK-Erbsen verwendet) und den Majoran dazu geben und das ganze köcheln lassen, bis alle Gemüseeinlagen gar sind (das Gewürzsieb kann so lange wieder dazu). Eventuell muss nochmal etwas Wasser (nicht zuviel, sonst wird die Suppe zu dünn) und Salz nachgegeben werden, je nachdem wie salzig die Brühe bereits von den Rippchen geworden ist. Sind alle Zutaten gar, alles mit einem Zauberstab bis zur gewünschten Konsistenz pürieren. Vorher natürlich das Sieb entsorgen. Die Bockwürstchen und das Rippchen-Fleisch dazu geben und warm werden lassen. In der Zeit schonmal die Petersilie hacken. Eventuell die Suppe nochmals mit Salz, Majoran und Liebstöckel abschmecken. Kurz vor dem Servieren die Petersilie unterrühren, fertig.
3
Anstelle der Erbsen kann man die gleiche Zubereitungsweise auch für Linsen (ca. 300g Tellerlinsen ohne Einweichen) oder 2 Dosen Brechbohnen (dann anstelle des Liebstöckel Bohnenkraut verwenden) anwenden. Guten Appetit :-)

KOMMENTARE
Erbsensuppe mit Rippchen

Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Sehr gschmackig zubereitet und schön beschrieben. Tipp von mir: es gibt Gewürzkörbchen verschiedener Größe, die zwei Körbchenhälften sind mit Bajonettverschluß versehen, sodaß nichts herausfallen kann. An der oberen Hälfte ist eine Kette oder Schnur befestigt, damit kann man den Gewürzkorb am Topfgriff befestigen. LG.v.Waltl !
HILF-
REICH!
Benutzerbild von various
   various
Hallo Waltl, lieben Dank für deinen Tipp, werde mir das dann mal zulegen :-) LG Bea
   redif
klingt köstlich! Leider bin ich der einzige in der Familie, der Erbsensuppe mag...
Benutzerbild von various
   various
Hahaha, jaaaa das Problem mit der bösen Familie kenne ich auch nur zu gut^^

Um das Rezept "Erbsensuppe mit Rippchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung