Kartoffel-Quinoa-Buletten

30 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Kartoffeln mehlig 500 g
Quinoa 1 Tasse
Gemüsebrühe 2 Tassen
veganes Bärlauchpesto 2 Tl
Öl zum Braten etwas

Zubereitung

1.Die Kartoffeln schälen und grob würfeln. In Wasser kochen, bis sie weich sind. Abgießen.

2.Quinoa abspülen, mit 2 Tassen Gemüsebrühe aufkochen. 5 Minuten kochen lassen, dann bei Resthitze quellen lassen.

3.Quinoa und Kartoffeln auskühlen lassen. Kartoffeln pressen/stampfen und Quinoa untermengen. Pesto hinzufügen und alles gut durchkneten.

4.Aus dem Teig Buletten formen. Diese in Öl bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Fertige Buletten ggf. im Ofen warm halten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Quinoa-Buletten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Quinoa-Buletten“