Bärlauch-Joghurtbrot

leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 500 g
= 1 Päckchen Natron 1 TL
Backpulver 1 EL
Salz 3 TL
Zucker 1 EL
Haferflocken 150 g
Ei 1
Joghurt 500 ml
Bärlauch = 1 Sträußchen 50 g
getrocknete Tomaten in Öl 3 große

Zubereitung

1.Das Ei mit dem Joghurt verrühren. Bärlauch halbieren, in schmale Streifen schneiden und kurz in Butter andünsten. Tomaten grob würfeln.

2.Mehl, Backpulver, Natron, Haferflocken, Zucker und Salz mischen, Joghurt+Ei dazugeben sowie Bärlauch und Tomaten. Alles gut durchkneten.

3.Den fertigen Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Mit bemehlten Händen einen Laib formen.

4.Im vorgeheizten Backofen bei 200° Ober/Unterhitze ca. 40 Min. backen.

5.Ich hatte das Brot beim zweiten Backen mit Haferflocken extrafein gebacken - die erste Variante mit den körnigen Haferflocken gefällt mir besser. Das Brot schmeckt auch nur mit/ohne Bärlauch und/oder Tomaten backen - Salzbutter ist lecker dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bärlauch-Joghurtbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bärlauch-Joghurtbrot“