Maisbrot

40 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Maismehl 300 Gramm
Mehl 240 Gramm
Salz 1 TL
Backpulver 2 TL
Zucker 70 Gramm
Milch 480 ml
Butter 125 Gramm
Eier 2

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
25 Min
Ruhezeit:
20 Min
Gesamtzeit:
1 Std

1.Die Butter schmelzen und zusammen mit dem Ei und der Milch verrühren. In einer separaten Schüssel die beiden Mehlsorten, den Zucker, das Salz und das Backpulver mischen.

2.Die Mehlmischung zu der Butter-Milch-Mischung hinzufügen und alles ziemlich schnell zu einem homogenen Teig rühren (nicht zu lange; es können eventuell noch Klümpchen vorhanden sein).

3.Den Ofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen und ein hohes Backblech (Maße: 40x30) mit Butter einfetten. Den Teig in das Backblech geben und das Brot 20-25 Minuten backen (Stäbchenprobe!).

4.Das Brot abkühlen lassen und in Quadrate schneiden. Guten Appetit!

5.Das Brot habe ich in der USA kennen gelernt. Dort wurde es einfach als Beilage zum Essen serviert. Wir hatten es heute zur Gulaschsuppe (zu Chili con Carne passt es auch sehr gut).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Maisbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Maisbrot“