Lachs mit Fenchel-Pasta

20 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lachsfilet 600 g
Fenchelknollen 2 kleine
frische Tagliatelle aus dem Kühlregal 1 kg
Dill 0,5 Bund
Doppelrahm-Frischkase 200 g
Meerrettich 2 Esslöffel
Gemüsebrühe 200 Milliliter
Öl 2 Esslöffel
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Den Lachs salzen und pfeffern, den Fenchel halbieren, Strunk rausschneiden und in dünne Streifen schneiden. Die Nudeln nach Packungsanleitung garen, abgiesen und dabei etwas Kochwasser auffangen, Dill hacken. .

2.Öl in der Pfanne erhitzen und Lachs auf beiden Seiten scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen in Alufolie packen und bei 100 Grad im Backofen nachziehen lassen. In der Zeit den Fenchel in der Pfanne 5 Minuten anbraten, mit Brühe ablöschen. Frischkäse, Meerrettich und Dill einrühren und aufkochen lassen.

3.Fenchel-Merrettich-Sauce mit den Nudeln vermischen und mit den Lachs zusammen anrichten. Wer mag kann noch etwas Fenchelgrün über das Gericht streuen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachs mit Fenchel-Pasta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachs mit Fenchel-Pasta“