Selleriesuppe

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Sellerieknolle 600 g
Olivenöl 2 EL
Gemüsebrühe 500 ml
Sahne 100 g
Milch 400 ml
Staudensellerie Stangen 3 Stück
Salz Pfeffer 1 Prise
Zitronensaft 1 Spritzer
Petersilie 0,5 Bund
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
284 (68)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
2,2 g
Fett
6,0 g

Zubereitung

1.Sellerie schälen, waschen, in kleine Würfel schneiden und einem Topf bei milder Hitze im Olivenöl 3-4 Minuten anschwitzen. Mit Gemüsebrühe aufgießen und gute 15-20 Minuten köcheln lassen, bis der Sellerie ganz weich ist. Sahne und Milch dazugeben, einmal aufkochen lassen, mit einem Stabmixer fein pürieren und durch ein feines Sieb passieren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken.

2.Für die Einlage den Staudensellerie putzen, Fäden wegschälen, erst in lange Streifen, dann in möglichst feine Würfel scheiden. Die Würfel in kochendem Salzwasser bissfest blanchieren, in eiskaltem Wasser abschrecken, gut abtropfen lassen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Staudenselleriewürfel auf Suppenteller aufteilen. Die Suppe erhitzen, nochmals abschmecken und in die Teller gießen. Zum Schluss die Suppe mit etwas Petersilie und mit ein paar Staudensellerieblättern garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Selleriesuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Selleriesuppe“