Bananen-Birnen-Schoko-Torte

6 Std 20 Min mittel-schwer
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Pecannüsse 400 gr.
Dinkel-Vollkornmehl 300 gr.
Buchweizen Vollkornmehl 100 gr.
Kokosmehl 100 gr.
Weinsteinbackpulver 1 Päckchen
Salz 0,5 TL
Milch 0,125 l
Banane 600 gr.
Öl 180 ml
Kokoscreme 1 Dose
Bourbon-Vanillezucker 1 Päckchen
Schokopuddingpulver 2 Päckchen
Birnensaft 900 ml
Zucker braun 50 gr.
Birne 6 Stk.
Rosinen 100 gr.
Bananenchips 100 gr.

Zubereitung

1.Pecanüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten bis sie goldbraun sind

2.300 gr Pecanüsse fein hacken - Rest für später zur Seite stellen

3.Die 3 Mehlsorten mit Backpulver, Salz, gehackte Pecanüsse mischen

4.Bananen schälen und mit 1/8 Liter Milch, 180 ml Öl, Kokoscreme, Vanillezucker pürieren

5.Springform 26cm fetten und mit Mehl ausstäuben Ofen auf 180 Grad Umluft / 200 Grad Ober- Unterhitze vorheizen

6.Mehl- und Bananenmischung nur kurz miteinander verrühren In die gefettete Springform füllen und glatt streichen

7.Im heißen Ofen ca. 50 - 60 min backen (Stäbchenprobe) eventuell abdecken wenn der Kuchen zu dunkel werden sollte. Herausnehmen, 10 min in der Form auskühlen lassen dann aus der Form lösen und vollständig auskühlen lassen

8.2 Päckchen Schokopudding mit etwas Birnensaft und 50 gr. Zucker anrühren Rest Birnensaft aufkochen lassen, vom Herd nehmen und angerührten Schokopudding einrühren. Wieder auf den Herd stellen und unter ständigem Rühren 2-3 min bei reduzierter Hitze weiter köcheln lassen. 100 gr. gehackte Pecanüsse einrühren Ich verwende 100ml weniger Flüssigkeit als normal das macht den Pudding etwas fester Um zu vermeiden dass sich Haut auf dem Pudding bildet Klarsichtfolie direkt auf der Oberfläche andrücken. Beiseite stellen und abkühlen lassen

9.Den Boden einmal waagerecht halbieren Birnen schälen, halbieren und Kerngehäuse entfernen Etwas Pudding auf 1. Boden verteilen, Birnenhalfte mit der Schnittfläche nach unten darauf setzen. Rosinen in den Zwischenräumen verteilen 2/3 der Puddingmasse um die Birnen verteilen 2. Boden wieder aufsetzen

10.Mit der restlichen Puddingmasse die Torte komplett einstreichen Mit restlichen Pecanüssen und Bananenchips dekorieren 4 Stunden in den Kühlschrank stellen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bananen-Birnen-Schoko-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bananen-Birnen-Schoko-Torte“