Schokoladen - Kirschtorte mit Eierlikörcreme

45 Min leicht
( 64 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Edelbitterschokolade 150 Gramm
Butter 75 Gramm
Zucker 100 Gramm
Eier 3
Mehl 50 Gramm
Salz 1 Prise
Schattenmorellen 1 Glas
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Kirschlikör 1 Esslöffel
Milch 400 Milliliter
Zucker 2 Esslöffel
Sahnepuddingpulver 1 Päckchen
Eierlikör 100 Milliliter
Schlagsahne 200 Gramm
Sahnesteif 1 Päckchen
Vanillezucker 1 Päckchen
Belegkirschen 8
Edelbitterschokolade 10 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1050 (251)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
25,7 g
Fett
14,2 g

Zubereitung

1.Schokolade mit Butter und 50 Gramm Zucker über heißen Wasserbad schmelzen lassen. Etwas abkühlen lassen. Eier trennen. Eigelb und Mehl unter die Schokoladenmasse rühren. Eiweiss mit dem Salz steif schlagen. Dabei den restlichen Zucker einrieseln lassen. Eischnee vorsichtig unter die Schokoladenmasse heben.

2.Eine kleine Springform (18 cm !) einfetten. Den Teig hineinfüllen. Im Backofen bei 160 Grad ca. 25 bis 30 Minuten backen. Abkühlen lassen.

3.Schattenmorellen in einen Topf geben. Etwas Saft abnehmen und das Puddingpulver glattrühren. Die Kirschen erhitzen. Den Pudding einrühren und kurz aufkochen. Abkühlen lassen. Den Schokoladenboden aus der Form nehmen, quer halbieren, eine Hälfte auf eine Tortenplatte setzen und mit dem Kirschlikör beträufeln.

4.Einen Tortenring um den Boden befestigen. Kirsch-Puddingmasse auf den Boden verteilen, die zweite Hälfte des Bodens daraufsetzen und in den Kühlschrank stellen.

5.Von der Milch etwas abnehmen und das Puddingpulver darin glattrühren. Restliche Milch mit dem Zucker kochen. Puddingpulver einrühren, kurz aufkochen. Den Eierlikör hineinrühren und akkühlen lassen. Den Tortenring entfernen und die Torte mit der Puddingcreme bestreichen. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

6.Sahnesteif mit Vanillezucker mischen. Sahne damit steif schlagen. Mit Spritzbeutel Sahnetuffs auf jedes Tortenstück setzen. Jeweils 1 Kirsche darauflegen. Schokolade mit einem scharfen Messer darüberraspeln.

7.Restliche Puddingkirschen in 2 Dessertgläser verteilen. Zusammen mit der restlichen geschlagenen Sahne kalt stellen. Für später ;-))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokoladen - Kirschtorte mit Eierlikörcreme“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokoladen - Kirschtorte mit Eierlikörcreme“