Kochen: Gemüse-Puten-Pfanne

leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Putenbrust 250 g
Schalotten frisch 2
Knoblauchzehen 2
Paprikaschote gelb 1
Spitzpaprika grün 1
Möhre 1 gross
Currypulver 1 TL
Pul Biber etwas
Salz etwas
Crème fraîche 1 EL
Öl 2 EL

Zubereitung

1.Fleisch waschen und in kleine Würfel schneiden. Schalotten und Knobi schälen und klien schneiden. Paprika schälen, Kerne und Zwischenhäutchen entfernen und in kleine Stücke schneiden. Möhre schälen, längs vierteln und in Würfel schneiden.

2.Öl in einer Pfanne erhitzen, zuerst das Fleisch hineingeben, nach einigen Minuten das Gemüse und die Gewürze. Alles zusammen andünsten.

3.Nun einen Deckel auf die Pfanne legen, Herd auf niedrigste Stufe stellen und das Ganze ca. 25-30 Minuten garen lassen.

4.Deckel abnehmen, Herd ausstellen und wenn es nicht mehr köchelt Creme fraiche einrühren.

5.Als Beilage gab es bei uns in mundgerechte Stücke geschnittenes Lappenpickert.

Auch lecker

Kommentare zu „Kochen: Gemüse-Puten-Pfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kochen: Gemüse-Puten-Pfanne“